darf mein Chef einen Ivico 3.5t mit Lkw Zulassung und Zwilingsbreifung hinten fahren wenn er mit 50 nicht seine Untersuchung gemacht hat für Lkw Führerschein ?

5 Antworten

das zulässige Gesamtgewicht beträgt da die 3,5 T damit kann der selbst mit dem B gefahren werden. 

dein Chef hat den alten 3er damit dürfe er sogar bis zu 7,49 T fahren. 

Natürlich darf er den fahren! Der wir (noch) als PKW eingestuft. Somit benötigt er nicht einmal die Führerscheinklasse C, sondern nur die Klasse B. Und nur für die Klasse C ist eine Gesundheitsprüfung ab dem 50. Lebensjahr vorgeschrieben.

(Für die Klasse D ist eine Gesundheitsprüfung natürlich ebenfalls vorgeschrieben.)

Muss er die Gesundheitsprüfung auch machen bei Klasse 3 bis 7,49 Tonnen?

Wenn er den C1 dafür braucht (über 3,5 to) muß er die Untersuchung machen. Ich komm mit deine Beschreibung "Ivico Pritsche 3,5T mit Lkw Zulassung und zwillingsbereifung" nicht klar ! Ist der bis 3,5to zugelassen oder hat er eine höhere Zulassung ? Die Zwillingsbereifung hat keine Bedeutung. Im folgenden Link erfährst du alles über den Führerschein und was man darif und nicht darf !

https://www.bussgeldrechner.org/fuehrerschein-verlaengern.html


Ja, den darf er fahren.

Ja den darf er Fahren den ivEco.

Was möchtest Du wissen?