darf Mann für jemand ander unterschreiben (Ehefrau) Unterschrift

5 Antworten

nur wenn er eine von der Frau unterschriebenen Vollmacht hat, auf der die Frau genau das bescheinigt, was im Vertrag abgeschlossen werden soll

Nie. Der Vertrag ist ungültig. Der Mann könnte höchstens mit schriftlicher Vollmacht von seiner Frau den Vertrag unterschreiben. Aber in vollmacht mit seinem eigenen Männernamen und nicht mit dem Frauennamen.

Auto lief auf der frau und war vom sohn. e sagte er hat in namen seiner frau unterschrieben

man darf immer nur mit seinem eigenen namen unterschreiben, was geht ist zB im Auftrag von blablabbla

unterschriften fälschung, er dürfte i.a. im auftrag unterschreiben aber nur mit deiner bewilligung

es kommt auf den vertrag an welche namen stehen oben

Was möchtest Du wissen?