Darf man Zwillingen denselben Namen geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe etwas gefunden:
Zitat von "BayOblG, Beschluss vom 29.10.1985; BReg 1 Z 65/85 ...Ferner kann Kindern ein und desselben Elternpaares nicht derselbe (alleinige) Vorname erteilt werden, damit sie in Urkunden auch ohne Angabe des Geburtsdatums voneinander unterschieden werden können (Massfeller/Hoffmann RdNr.52; Pfeiffer/Strickert RdNr.21 je zu § 21 PStG; Simader/Diepold Deutsches Namensrecht, Loseblattausgabe Stand Februar 1983 0.5 S.2/3; Diederichsen NJW 1981, 705/709). ...

Super. Nach so einer Antwort hab ich gesucht und nichts gefunden im Netz. Danke! (Wohl verdienter Stern)

schwierig wird es auf jeden fall, wenn es junge und mädchen sind. die frage finde ich aber gut! frage doch mal bei eurem standesamt nach und berichte!

Wenn Du Zwillingen denselben Namen geben willst, musst Du einen Zweitnamen dazunehmen, z.B. kannst Du den ersten Georg-Adam und den zweiten Georg-Herrmann nennen.... rein rechtlich kein Problem.

Es ist nicht verboten Geschwistern den selben Namen zu geben. Allerdings schneiden sich Eltern damit ins eigene Fleisch - es wird nur Probleme geben. Hinzu kommt, dass die Kinder ganz sicher auch das Bedürfnis danach haben als Individuen wahrgenomme zu werden. Wenn man bei der Benennung keinen Unterschied macht, werden sich die Geschwister sicher nicht für voll genommen fühlen.

Der Staat (in diesem Fall das Standesamt) mischt sich dabei aber nicht ein.

da irrst du dich: Zitat von "BayOblG, Beschluss vom 29.10.1985; BReg 1 Z 65/85 ...Ferner kann Kindern ein und desselben Elternpaares nicht derselbe (alleinige) Vorname erteilt werden, damit sie in Urkunden auch ohne Angabe des Geburtsdatums voneinander unterschieden werden können (Massfeller/Hoffmann RdNr.52; Pfeiffer/Strickert RdNr.21 je zu § 21 PStG; Simader/Diepold Deutsches Namensrecht, Loseblattausgabe Stand Februar 1983 0.5 S.2/3; Diederichsen NJW 1981, 705/709). ...

in der Klasse meiner großen Tochter gibt es Zwillinge die den gleichen Namen haben, allerdings ist es bei dem einen der direkte Rufname und bei anderen eben der Zweitname ... ich denke auch das es erlaut ist, aber es wird für die kids schon schwierig, letzendlich heißen ja die Söhne von Michael Jackson auch gleich, sind zwar keine Zwillinge, aber eben Geschwister und für sie ist das sicher auch merkwürdig.

Was möchtest Du wissen?