Darf man sich in seinem Garten nackt sonnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Thema Fotografieren:

KunstUrhG § 22

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

StGB § 201a

Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen

(1) Wer von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, unbefugt Bildaufnahmen herstellt oder überträgt und dadurch deren höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine durch eine Tat nach Absatz 1 hergestellte Bildaufnahme gebraucht oder einem Dritten zugänglich macht.

(3) Wer eine befugt hergestellte Bildaufnahme von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, wissentlich unbefugt einem Dritten zugänglich macht und dadurch deren höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(4) Die Bildträger sowie Bildaufnahmegeräte oder andere technische Mittel, die der Täter oder Teilnehmer verwendet hat, können eingezogen werden. § 74a ist anzuwenden.


Anita sagt: "Ich bezweifle, dass es sich einen "gegen Einblick besonders geschützen Raum" handelt, da du ja weißt, dass dein Garten durch Nachbarn einsehbar ist. Daher dürfen wohl Bilder gemacht, aber ohne deine Einwilligung nicht verbreitet oder veröffentlicht werden."

Darf man sich in seinem Garten nackt sonnen?
Es würde mich interessieren, ob man sich auf seinem Grundstück, welches nur von wenigen Nachbarn einzusehen ist nackt sonnen darf.

Natürlich darfst du dich nackt Sonnen, selbst nackt Gärtnern

Wenn ein Nachbar ein Foto machen würde, wäre das dann verboten oder gäbe es aufgrund der Nacktheit eine Sonderregelung? (In Deutschland kann ich mir alles vorstellen)

Nein - natürlich darf dein Nachbar kein Photo machen, und für Nackte gibt es da natürlich keine Ausnahme, wozu auch?

Woher ich das weiß:Hobby – FKK und Sauna ist Wellness für Körper und Geist. Antistress

Ich sonne mich meistens im Garten. Es können mich nur die Leute in den Gärten neben mir sehen. Aber dafür muss man über den Zaun schauen.Einmal hat einer über den Zaun geschaut ,weil er ein Werkzeug brauchte.Als er mich nackt auf dem Stuhl sah ging er wieder weg.Ich hab das einfach ignoriert. Einmal hat er von mir ein Foto gemacht. Ich sagte zu ihm er soll das Foto löschen und das es mir egal ist wenn er rüber schaut solang er das Foto löscht.

Warum nicht, nur nicht in provokanter Weise. Es gibt ja auch FKK-Gelände. In meinem Heimatort, im pietistischen Baden-Württemberg, haben wir einen behördlich zugelassenen Badesee. Dort gibt es einen nicht mal abgezäunten Bereich, in dem man sich im Adams- bzw. Evaskostüm bewegen und schwimmen kann. Kein Mensch stört sich daran.

Ich habe mal vor vielen Jahren von einem Fall gelesen, dass ein älteres Fräulein einen Herrn angezeigt hat, der total nackt auf seiner Terrasse ein Sonnenbad genommen hat - Erregung öffentlichen Ärgernisses. In der Gerichtsverhandlung kam heraus, das diese ältere Dame ein Fernglas benutzt hat, um diese "ungebührliche" Handlungsweise überhaupt beobachten zu können. Der Richter hat das Verfahren eingestellt und sich angeblich mit dem Finger an die Stirn getippt.


Selbst ohne Fernglas wäre es ja auch kein Erregung öffentliches Ärgernis

Das der Richter sich mit dem Finger an die Stirn getippt haben soll - kann ich schon verstehen

ja, du darfst in deinem Privatbereich so gut wie alles - auch nackt sein.

Zum privaten Bereich gehört Dein Haus, Deine (Miet-)Wohnung, auch der Garten und sogar Dein Auto.

Nur nackt aus dem Auto auf die öffentliche Straße aussteigen darfst Du nicht ^^

Was möchtest Du wissen?