Darf man seinen Zwillingen rechtlich gesehen den gleichen Namen geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der zweite vorname darf gleich sein,der erste nicht

Ist das eine ernsthafte Frage? Zwillinge sind auch — wie jeder Mensch — individuelle Wesen, die eigene Gedanken, Gefühle und Vorhaben haben. Auch moralisch kann man ihnen nicht den gleichen Namen geben, das wäre gemein und respektlos. Stell dir mal vor, dass du ein Zwilling bist, und man dich immer mit deinem Zwillingsbruder vergleicht bzw. verwechselt. Kannst du dann noch eine eigene Meinung verteidigen, also mit eigene meine ich eine andere als die deines Bruders? Und auch mit zweitem Namen sie gleich zu benennen wäre bloß ein sadistischer Scherz; sadistisch sage ich, denn ich bin der Überzeugung, dass auch psychologisch Vornamen auf einen Einfluss haben. Fazit: denk also nicht mal dran!

Mit einem zweiten Vornamen darf man das bestimmt. Alle Geschwister meiner Mutter tragen den Namen Maria.

Ich hoffe nicht. Ich bin ein Zwilling und es ist schon so schwer von anderen als eigene Personwahrfenommen zu werden, also gib ihnen bitte nicht den selben Namen falls du das vorhast ;)

Und selbst wenn es ginge, wer würde dies seinen kindern antun....und sich selbst. Schließlich könnte man sie nie getrennt zu sich rufen, ohne von zahlen gebrauch z machen.....der kleine tom 1 möchte aus dem kinderparadies abgeholt werden, tom 1 bitte.....

Wtf aber es stimmt :D

Was möchtest Du wissen?