Darf man Schwarzfahrer auf seinem Ticket mitnehmen?

5 Antworten

Wenn man jemanden auf seine Fahrkarte mitnehmen will (was bei bestimmten Angeboten möglich ist), dann muss man sich bereits bei Fahrtantritt darüber einig sein und das bei einer Fahrkartenkontrolle auch angeben können.

Wenn man sich aber erst bei der Kontrolle entschließt, jemand anderen, der keine Fahrkarte hat, mitzunehmen, ist es zu spät.

Die Frau wurde kontrolliert und konnte da kein gültiges Ticket vorzeigen. Das ist dann ihr Pech. Wenn sich dann hinterher ein anderer meldet und meint, er könne noch jemanden mitnehmen auf seinem Ticket, ist es an sich zu spät. Aber eine Straftat ist es nicht, wenn man jemanden auf sein ticket mitnimmt, wenn es für mehrere Personen ist. Also wenn ich z.B. eine Gruppenkarte habe und jemand aus meiner Gruppe steigt früher aus und ein anderer steigt zu, kann ich dem durchausanbieten, daß er das Ticket mitnutzen kann. Das ist keine Straftat.

Nur muss das eben vorher abgesprochen werden.
Wie heisst es so schön: Fahrgemeinschaften werden außerhalb der Bahn gebildet.

Irgendwo in den tausend Seiten AGB der Bahn wird das mit hoher Wahrscheinlichkeit als Betrug definiert werden, sowas hätte einfach unauffälliger geschehen müssen, ich hab bei Kontrollen in der U-Bahn schon oft gesehen, wie andere dann noch schnell auf einer Karte mitgenommen wurden, sowas muss dann aber so unauffällig geschehen, dass der Schaffner kein Wind davon bekommt. Kam die Polizei denn dann? Was haben die gemacht?

Ums mal so auszudrücken. Aus Sicht des Kontrolleurs hat die Frau ohne zu bezahlen die Leistung der Verkehrsbetriebe erschlichen, also jene um eine Leistung betrogen. Der Mann der jener Frau doch nur helfen wollte, hatte sie nach Meinung des Kontrolleurs in ihrer Leistungserschleichung unterstützen wollen, indem er sie kurzerhand auf sein Ticket mitnehmen wollte. Das manche Kontrolleure sowas von pingelig sind.....Der hätte bestimmt nicht gleich seinen Job verloren wenn er da mal ein Auge zugedrückt hätte.

Dass das nicht klappen kann, wenn die beiden das erst ausmachen, wenn der Schaffner vor ihnen steht, habe ich mir auch gedacht. Ich hätte nur nicht gedacht, dass es schon eine Straftat ist es jemandem anzubieten. Ich weiß nicht ob die Polizei dann wirklich kam, musste dann aussteigen.

Was möchtest Du wissen?