Darf man Nicht eigene Bilder als Tattoo stechen lassen?

5 Antworten

UrhG § 53 Vervielfältigungen zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch
"(1) Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird. Der zur Vervielfältigung Befugte darf die Vervielfältigungsstücke auch durch einen anderen herstellen lassen, sofern dies unentgeltlich geschieht oder es sich um Vervielfältigungen auf Papier oder einem ähnlichen Träger mittels beliebiger photomechanischer Verfahren oder anderer Verfahren mit ähnlicher Wirkung handelt."

Dein Problem ist, dass du dem Stecher Geld bezahlst, aber deine Haut kein papier-ähnlicher Träger ist ;-).

Oder doch? Eigentlich ist Pergament papier-ähnlich, sogar der Vorgänger von Papier. Und Pergament ist aus Haut gemacht, aus Tierhäuten, hehe! https://de.wikipedia.org/wiki/Pergament

Aber ein Urteil dazu kenne ich nicht. Das nächste Problem könnte sein, dass das Stechen von Hand kein photomechanisches Verfahren ist. Höchstens eines "mit ähnlicher Wirkung" ;-).

Gruß aus Berlin, Gerd

Der Urheber könnte dich verklagen.

Selbst an einem neu entworfenen tattoo hast nicht du die Rechte sondern der tätowierer.
Streng genommen kann er dir verbieten, Fotos von "deinem" tattoo online zu posten.

Glaube du müsstest den Urheber fragen. Aber es würde ja wahrscheinlich keiner erfahren, wenn du so ein Tatoo hast. 

wenn man das aber nicht in Erfahrung bringen kann... und was wäre wenn ich davon ein Bild ins netzt stell, also von meinem tattoo?

@Leniii2111

Dann könnte man dir auf die Schliche kommen. Aber ich kann mir schwer vorstellen, dass das jemand nachforscht und dich dann anzeigt. 

boah krass... danke!

Ja, kannst du machen. Das Bild dient in diesem Fall nur als Vorlage und das Tattoo ist ein eigenständiges Werk.

Wenn es jemand darauf anlegt kann man dich tatsächlich aufgrund Urheberrechtsverletzung deswegen verklagen ^^

Was möchtest Du wissen?