darf man mit handzeichen blinken?

5 Antworten

Du musst anzeigen, wenn du abbiegen oder die Spur wechseln willst. Wenn dein Blinker kaputt ist, musst du es halt mit der Hand machen.

Ich denke, dass ist nicht gestattet:

<a href="http://bundesrecht.juris.de/stvzo/__54.html" target="_blank">http://bundesrecht.juris.de/stvzo/\_\_54.html</a>

Kaum zu glauben aber laut Strassenverkehrsordnung darf auch ein Auto mit Handzeichen statt Blinker fahren. Jedoch ist schnellstmöglich der ordnungsgemäße Zustand herzustellen.

Wo steht denn das genau? Quelle bitte.

Ja! Ursprünglich hießen die Blinker auch "Winker". Damals musste mit der Hand angezeigt werden, in welche Richtung die Fahrt weitergehen sollte. Die Autofahrer haben dann mit der Hand auf die Seite des Autodachs geklopft, in die die Fahrt weitergehen sollte.  Wie das beim Linksabbiegen vonstatten gegangen ist, weiß ich leider nicht. Nachdem das Relais für die heutigen Blinkerbirnen erfunden wurde, wurde aus dem "Winker" der "Blinker".  Wenn Dein Blinker während der Fahrt, aus welchem Grund auch immer, ausfällt, musst Du trotzdem den anderen Verkehrsteilnehmern deutlich machen, wenn Du die Richtung ändern willst. Das ist in diesem Fall durch Handzeichen erlaubt.

Also wenn du eine Mofa hst darfst du (glaube ich zumindestens)auch handzeichen geben .      Beim roller also 25 oder 45 kmh glaube ich nicht trotzdem noch viel spaß beim fahren!!!!

Dann dürfen aber die Blinker nicht mehr sichtbar sein.

Was möchtest Du wissen?