Darf man mit einem abgemeldeten Auto auf dem eigenen Grundstück fahren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, darfst du. Auf deinem Grundstück brauchst du dann weder eine Zulassung, noch eine Haftpflichtversicherung oder TÜV/AU. Auch eine Fahrerlaubnis ist nicht erforderlich.

Jedoch musst du beachten, dass keine Nachbarn zB durch Lärm in Mitleidenschaft gezogen werden oder dass du so nahe an öffentliche Straßen heran kommst, dass der dortige Verkehr beeinträchtigt würde. Dann könnte es sehr wohl Probleme geben.

Ja, natürlich ... aber du musst dich dabei versichern, dass sich keine Personen, Tiere ... auf dem Grundstück befinden und diese durch den von dir gefahrenen Pkw zu Schaden kommen können.

Ja solange es keine oefendliche Verkehrsflaeche ist.

Ich denke schon, denn auf Deinem eigenen Grundstück gilt ja wohl nicht die Straßenverkehrsordnung.

Mit einem abgemeldeten PKW darfst Du nur auf privatem Gelände fahren! Nicht aber auf der Straße!

Und es ist egal, um welches Auto es sich handelt. Und bei mehreren Hektar hast Du dann ja auch genügend Platz zum Fahren.

Viel Spaß dabei. :-D

Was möchtest Du wissen?