Darf man Minusstunden bei Kurzarbeit bekommen?

2 Antworten

Das ist nicht rechtens! Er erhält 60% seines Geldes vom Arbeitsamt (indirekt über den Arbeitgeber). Bei Kurzarbeit 0 ist seine Arbeitszeit auf Null gesetzt und das heißt er kann garkeine Minusstunden machen.

kuhlekuhli 
Beitragsersteller
 08.04.2020, 12:24

Danke für die Antwort. Wissen Sie ob das auch so ist, wenn das Kurzarbeitsgeld vom Arbeitgeber aufgestockt wird? z.B. auf 80 %

Wenn seine Überstunden abgebaut werden, bekommt er für diese Stunden auch den vollen Lohn.

kuhlekuhli 
Beitragsersteller
 06.04.2020, 18:55

Das stimmt. Aber inwiefern beantwortet das die Frage? 🤔 Es geht ja darum, dass Stunden bei Kurzarbeit abgezogen werden

DerHans  06.04.2020, 19:16
@kuhlekuhli

Wieso sollten da Stunden abgezogen werden? Bei einem 8-Stundentag wird das für das Stundenkonto neutral bleiben.

Familiengerd  06.04.2020, 19:20
@DerHans
Wieso sollten da Stunden abgezogen werden?

Genau das ist doch die Frage - und mit der hat Deine Antwort nun mal überhaupt nichts zu tun!