Darf man komplett nackt Auto fahren?

5 Antworten

  1. Mal schön für Dich, wenn Du sowas gesehen hast ! ( Je nach dem wie sie aussah :-) )

Mit der StVO hat es wohl weniger zu tun, wenn sie Schuhe anhatte, mit denen man die Pedale sicher bedienen kann. ( Weiss nicht genau, onb man barfuß fahren darf )

Ansonsten ist es wohl eher Erregung eines öffentlichen Ärgernisses. ( Für mich wäre es aber das Gegenteil gewesen ! )

für voll angezogen aber barfus gefahren hat meine NGSW schon ma ne gebührenpflichtige Verwarnung gehabt. Dabei hatte se extra ihre Stöckelschuhe aus zwecks besser fahren können.

Ein Auto korrekt fahren kann man wohl auch in nacktem Zustand. Inwiefern da die Straßenverkehrsordnung eingreifen sollte, sehe ich nicht.

Vielleicht stellt sich ein echtes rechtliches Problem erst dann, wenn man aussteigt und dann ein "öffentliches Ärgernis" auslösen könnte ...

nicht gegen die stvo, aber ein erregniss öffentlichen ärgernisses, ist ne andere baustelle, aber trotzdem eine ordnungswiedrigkeit

Blödsinn

Dieser Artikel stammt aus P.M. Fragen & Antworten

Die Straßenverkehrsordnung sieht dafür keine spezielle Regelung vor. „Die Frage, ob es sich um Erregung öffentlichen Ärgernisses handelt, müssen Juristen beantworten“, erklärt Gerhard v. Bressendorf, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände.

§183a des Strafgesetzbuches sagt dazu: „Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch ... ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr bestraft ...“. Ist es eine sexuelle Handlung, sich öffentlich nackt zu zeigen? Oft wird dies von Gerichten nur als „Belästigung der Allgemeinheit“ angesehen und als Ordnungswidrigkeit geahndet – vorausgesetzt, es findet sich jemand, der Anzeige erstattet. Denn selbst „exhibitionistische Handlungen“ werden nach Absatz 2 des Paragrafen 183 (dreizehnter Abschnitt) in der Regel „... nur auf Antrag verfolgt ...“.

Eine ganz andere Frage beim unbekleideten Autofahren ist die des Schuhwerks: Barfuß die Pedale zu bedienen ist nicht verboten, aber auch nicht sicher. Berufsfahrer müssen deshalb gemäß §44 der Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (BGV) mit Schuhen fahren, „die den Fuß fest umschließen.“ Weiter heißt es: „Zum sicheren Führen von Fahrzeugen sind z. B. Sandaletten (ohne Fersenriemen), Holzpantinen, Clogs nicht geeignet.“ Das sollte eigentlich jeder Autofahrer beherzigen, egal was er sonst noch am Leib trägt.

Dein Beitrag,sagt nix über die Frage aus!

Nacktheit im eigenem Auto!

Dies ist erlaubt!

Ps :Augenwischerei per Kopie ....

@Bluesea13

Die Straßenverkehrsordnung sieht dafür keine spezielle Regelung vor.

Man darf nackt fahren auch im cabrio und der freundliche polizist sagt einem auch das man sich was anziehen muß (ein string-tanga reicht) wenn er das warndreieck im kofferraum ansehen will! Gruß string-emil

Was möchtest Du wissen?