darf man kein Wertstoff in den Restmüll reinmachen?

3 Antworten

es ist einfach blödsinnig dinge, deren entsorgung bereits bezahlt ist (alles mit dem grünen punkt ist per lizenzgebühr schon bezahlt) in die restmülltonne zu werfen, da zunehmend nach gewicht des restmülls abgerechnet wird: einige gemeinden haben schon müllfahrzeuge, die die gewichte der tonnen und die zugehörigen eigentümer registrieren: so wird nicht mehr pauschal abgerechnet, sondern nach dem tatsächlichen gewichtsmäßigen müllaufkommen je haushalt. alles was dann ordnungsgemäß über gelbe behältnisse entsorgt wird, fällt dann im wahren sinne des wortes nicht ins gewicht.

es ist leder traurig dass bei fast food ketten ninht müll getrennt wird .aber so oft dir möglichkeit gegeben wird . wenndu was mit nach hause nimmst versuch es zu trennen. bussgelder bekommt nur der kleine mann mit seiner mülltonne. der für umweltschutz sorgt. traurig aber wahr

bei Fastfoodketten wird doch getrennt . In Hausmüll / Gelbe Tonne und pape und Papier . Stehen alle Hinter dem Fastfood ding mesit optisch durch holzzaun nicht sichtbar gemacht . Sehen blos die gäste nich .

Die KÄUFER von Fastfood trennen doch ganz ordentlich: Die Pappschachtel fliegt in die linke Straßenböschung und das Einwickelpapier in die rechte. Becher werden beim nächsten Halt in einer Ortschaft auf den Gehweg geworfen. Deckel von Getränke-und Eisbechern dienen als Frisbee-Ersatz.

Grundsätzlich darf alles in den restmüll außer sonder - und Gefahrenstoffe . Ob man Trennt liegt persönlich bei einem selbst . Tust du es sparst du extrem viel geld weil du eine kleinere Mülltonne brauchst und eine selterene Leerung . Gelber sack ja kostenlos und die andern tonnen viel billger .

Blos in die gelbe wertstofftonne / Gelber sack dafr nur leichtverpackung aus Kunsstoff sonst bleibts stehn genauso wie in die papiertonne nur papier und pappe darf sonst kann sie stehen gelassen werden und dasselbe bei der biotonne nur bio !

Ja es wird Drauf geachtet . Bei Papier und Der gelben wertstofftonne . Ich fahre jetz papier . wenn wir gleich sehen das die tonne Total vermüllt is . also Hausmüll ( nich nur eine tüte sondern ordentlich reingefüllt oder plaste oder oder oder dann kriegt sie nen aufkleber das sie falsch befüllt ist und stehen gelassen wird . Ist sie bei der nächsten Planmäßigen leerung immernoch vermüllt wird nen auftrag rausgegeben das nen extra müllauto für Hausmüll die tonne Kippen Muss . dann fallen extrakosten an . 1x Anfahrt von uns 1x anfahrt extra auto 1x entsorgung durch extra auto

der gelbe sack ist NICHT kostenlos, sondern wird bei jedem einkauf von produkten die in einer verpackung mit grünem punkt sind,per lizenzgebühr mitbezahlt!

@abibremer

Trotzdem ist der sack und deren entsorgung kostenlos . Papier besitzt auch den grunen punkt es wird auch die lizensgebür mitbezahlt trotzdem ist dort die entsorgung kostenpflichtig . Es dürfte ja wohl jedem besust sein das man einen gewissen anteil zum gelben sack beim kauf von derartig verpackten sachen schon mitbezahlt . Trotzdem ist das nur die halbe miete

@MuellmannMaddin

Auch nicht ganz richtig: Altpapier ist schon jahrelang kein Abfall mehr, sondern echte Handelsware. Der Preis dafür unterliegt starken Schwankungen. Noch vor drei\vier Jahren rissen sich die Sammelfirmen darum, wer wo SEINE Behälter dafür aufstellen durfte.

Was möchtest Du wissen?