Darf man jemand auf dem Gepäckträger mitnehmen?

5 Antworten

Das ist korrekt. 1. heisst es "Gepäckträger" und nicht "Notsitz" 2. beeinträchtigt es das Fahrverhalten des Rades und ist somit eine Gefährdung für Dich und andere Verkehrsteilnehmer 3. Ist das ein nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch, da das Fahrrad nur für eine Person zugelassen ist 4. Ist das Rad nicht für diese Belastung gebaut.

Ausnahme: Tandem,= 2 Sitze

Wenn Du einen Kombi hast, darfst Du ja auch nicht einfach jemanden im Laderaum mitnehmen. Nur weil etwas geht, heisst das nicht das man es darf.

Der von dir so genannte "Unsinn" steht in der Straßenverkehrsordnung § 21 Pkt.3 und hat diesen Wortlaut: "(3) Auf Fahrrädern dürfen nur Kinder unter 7 Jahren von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden, wenn für die Kinder besondere Sitze vorhanden sind und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Vorrichtungen dafür gesorgt ist, daß die Füße der Kinder nicht in die Speichen geraten können."

Die Polizei hat in deinem Falle völlig richtig gehandelt.

Wir lieben das Unkomplizierte in Holland, wo jeder dem es Spaß macht jemanden mitnimmt, ob hinten, oder vorne auf dem Gepäckträger ist egal.

Ich würde das transportieren von Personen auf dem Gepäckträger lieber sein lassen. 1.Weil es deinem Rad nur schadet 2. erhöht sich die Unfallgefahr 3. Kann dich das unter Umständen auch deinen Führerschein kosten! Auch wenn Du noch keinen hast...!

Es ist verboten! Das kannst Du der Polizei glauben. Du darfst nur Kinder in einem Kindersitz bis zu einem gewissen Alter mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?