Darf man in einer Mietswohnung die Wände streichen?

4 Antworten

Ja das darfst du machen. Man kann trotzdem eine Tapete anbringen, auch auf einer gestrichenen Wand, deine Schwester muß gar nichts hinterher abschleifen, höchstens alles normal weißen.

Was wollt Ihr denn aufbringen, normale Farbe, Rauhfaser zum streichen, Putz oder was? Auf normale Farbe kann man ohne Probleme tapezieren. Wenn Ihr diese allerdings in verschiedenen Farben nehmt, dann kann es schon ein, dass der Vermieten das wieder alles in weiß haben will.

darfst du ,kommt auf die Farbe an,ansonsten kann man natürlich eine Tapete über Farbe anbringen.Ich habe sogar alle Wände EXTRA gestrichen,BEVOR die Tapeten dran kamen,wenn ich nämlich neue Tapeten will,kann man die alten so leicht abziehen!

kannst du auch zu dem Rest meiner Frage was sagen?

@stef1601

hab ich schon nachgeholt :-)

also bei LATEXfarbe wird es schwierig und die abzukratzen ist eine Sauarbeit!Selber erlebt beim Einzug ins Eigenheim...

@Kadifant

soll aber nur ne normale Farbe sein

da hat deine schwester recht,wenn du eine knallige farbe nimmst und dein nachmieter rauhfaser anbringen möchte,schimmert die farbe durch

es wird ein ganz leichter Beigeton!

dann nimmt man deckende weiße Farbe und streicht drüber,kein Problem mehr :-)

Was möchtest Du wissen?