Darf man in Australien - Queensland das Auto ohne Roadworthy verkaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich habe schon Autos in QLD privat ohne RWC verkauft (man muß das ja im Gegensatz zu NSW nicht jährlich erneuern), aber das habe ich mir dann unterschreiben lassen ("Bastlerauto"). Wenn du an einen Autodealer verkaufst ist es Absprache, weil die die Autos ja meist selber in ihrer Werkstatt aufpeppen und dann dem Neukunden ein RWC mitgeben. Für die Neuzulassung muß der Käufer es ja vorweisen, und das Risiko, daß er dich dann anzeigt wenn das Auto nicht rw ist wär zu hoch. Oder du fähst nach NT, da interessiert es glaub ich keinen....Hoffe, meine Antwort ist hilfreich für dich. Ansonsten, wenn der Karren keine groben Mängel hat, laß es doch machen und dann bist du aus dem Schneider und bekommst auch mehr Geld dafür. Du kannst dir übrigens Reste von der Zulassung zurückzahlen lassen (wenn sich das noch lohnt)!

Danke, für die Antwort. Hab jetzt doch ne RWC noch machen lassen und bekomm jetzt dementsprechend mehr Geld dafür.

Grundsätzlich ist es möglich ein Auto ohne RWC zu verkaufen. Der Käufer bekommt das Auto aber nur dann zugelassen, wenn er ein RWC vorweisen kann. Deshalb bestehen die meisten Käufer darauf. Aber wenn nicht, dann nimm in den Kaufvertrag "as is, without RWC" auf. Viel Erfolg beim Verkauf.

Man verkauft den Wagen as is und überlässt es dem Käufer, das Auto wieder Instand zu setzen.

Was möchtest Du wissen?