Darf man im Restaurant Leitungswasser bestellen?

5 Antworten

Das ist von Restaurant zu Restaurant unterschiedlich.

In einigen Ländern steht immer auch eine Wasserkaraffe bereit bzw man wird gefragt ob man eine möchte.

In Deutschland ist das etwas anders. Und zwar von Lokal zu Lokal.

In manchen bekommst du es auf Nachfrage kostenlos. Andere berechnen zumindest eine kleine Pauschale (es muss ja eingeschenkt, gebracht, und das Glas muss abgespült werden). In manchen zahlst man dafür aber auch. Oder bekommt es nur wenn man auch noch ein anderes Getränk bestellt kostenlos.

Und wegen kostenlos: Klar, Getränke sind teuer im Lokal. Aber damit machen die Restaurants ihren Gewinn, am essen verdienen die kaum was.

Das entscheidet das Restaurant, auch den Preis. Es gibts Restaurants in denen man nicht dafür bezahlen muss, in anderen dagegen schon.

Ich finde einen Preis dafür gerechtfertigt, da man ja nicht nur die Ware selbst bezahlt, sondern auch alle anderen Kosten wie Lohn für Angestellte, Ladenmiete, Küchenkosten usw, das alles ist im Speisepreis mit drin.

Es gibt kein Gesetz, das es dir verbietet. Du darfst bestellen was immer du möchtest. Gerne auch einen Satz Winterreifen.

Ob das Restaurant jedoch deinem Wunsch nachkommt ist ein anderes Thema. Es ist nicht dazu verpflichtet. Nicht einmal wenn du etwas bestellst was sie direkt anbieten.

Das Restaurant hat Hausrecht.

In einigen mußt du zahlen in anderen nicht. die preise liegen im allgemeinen zwischen 50cent und 3 €.

klar ist es meist kostenlos, aber gern gesehen ist es trotzdem nicht.. und ganz ehrlich, ich find's unverschämt..
und noch was, das Restaurant verdient in der Regel an Getränken, nicht am Essen...

Wenn man aber Leitungswasser mehr mag als andere Getränke, wäre es nur vernünftig das auch zu kaufen.

von kaufen war hier aber nicht die Rede.. dann sag bei Bestellung, Leitungswasser, ich zahle gerne dafür! Und wie kann man das lieber trinken? Leitungswasser schmeckt überall unterschiedlich.. Bestell doch stilles Wasser!?

Was möchtest Du wissen?