Darf man im Hotelzimmer, wenn es eine Minibar gibt mitgebrachte Getränke verzehren oder unerwünscht

9 Antworten

die Minibar ist ein Service den das Hotel (meist für sehr viel Geld) anbietet. Diesen Service kann man nutzen, muß aber nicht. Natürlich darf man auf dem Zimmer eigenes Essen oder Getränke verzehren.

Allerdings würde ich sehr vorsichtig sein wenn du den Kühlschrank für deine eigenen Sachen benutzen willst: in Paris habe ich ein Hotel erlebt, das alle Stellplätze für Getränke im Kühlschrank mit Sensoren ausgestattet hatte. Allein rausnehmen einer Dose oder Flasche reichte damit es auf der Rechnung landete. Erfordert dann langwierige Diskussion an der Rezeption um klarzumachen daß man das Zeug NICHT verzehrt hat :-)

natürlich darf man in einem angemieteten Raum im Hotel etwas eigenes essen

beschränkt wird dies meist im öffentlichen bereich bzw GastroTeil

also wenn du dich mit ner Weinflasche an die Bar unten setzten würdest, wirst du nur freundlich aufgefordert dich oder die Flasche verschwinden zu lassen

Natürlich. Die Minibar ist nur ein Angebot an Leute, die zuviel Geld haben.

Natürlich ist es aus verschiedenen Gründen unerwünscht! Verboten ist es aber nicht.

Ich fülle die Minibar immer mit meinem eigenen Kram und esse diesen dann. Die Minibar ist einfach viel zu teuer.

...und meistens viel zu klein für'n sixpack!

Was möchtest Du wissen?