Darf man Geldscheine verbrennen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eurogeld darf man vernichten. In manchen Ländern kann die Zerstörung von Zahlungsmitteln aus vielerlei Gründen strafbar sein, beispielsweise wenn durch die Zerstörung die Abbildung eines Staatsoberhauptes oder geschützte Symbole beschädigt werden und eine solche Beschädigung strafbar ist.

Also ich hab hier mal das Gprüft zugelssenen Chemie Lehrbuch (9.Klasse) des Landes Sachsen Anhalts und hier gibt es tatsächlich ein Experiment für den Unterricht in dem Geld verbrannt werden soll (Im Buch ist einen Abbildung von einem brennenden 50 Euroschein! Ich meine ja warum nicht für die Wissenschaft:D Nein aber daher denke ich dass das legal ist innerhalb der EU.

Wenn Du denkst, Du kannst damit andere beeindrucken und sie bewundern dich dafür, dann tu es. Zeugt allerdings nur von fehlendem Selbstbewusstsein, wenn man auf solche Methoden zurück greift. Strafbar ist es nicht. Es ist nur futsch.

Es ist sogar legal, sein Geld in Aktien anzulegen - da wird so etwas Simples wie Verbrennen mit Sicherheit erlaubt. :-)

Darf man nicht. Es gehört eigentlich nicht dir, sondern der Bundesbank (oder so).

Was möchtest Du wissen?