Darf man Geldscheine kaputt machen, also zerreißen oder verbrennen oder zerstört.......

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den Euro gilt, dass Münzen und Banknoten in das Eigentum des Inhabers übergehen, und dieser kann grundsätzlich mit seinem Eigentum machen was er will.

Wenn also jemand einen Stapel Banknoten verbrennen will, kann er das tun, ohne mit rechtlichen Folgen rechnen zu müssen.

Wenn du genug davon hast und es dir Spaß macht kannst du gleich damit anfangen.Am Besten du fängst mit den 100,- Euro Scheinen an

Wenn du dein eigenes Geld zerstörst, ist das nicht strafbar.

Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter und keiner wird dich wegen solch einem Mist anzeigen. Außerdem ist euer Gedankengang falsch. Das Geld gehört nicht dem Staat, sonst könnte er es ja einfach wieder einziehen wenn es Probleme gibt.

ist ja dein geld darfst damit machen was du willst

Was möchtest Du wissen?