darf man fotos aus dem internet nachmalen und dann veröffentlichen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es muß immer eine eigene, kreative Leistung zu erkennen zu sein. Einfach Abzeichnen beinhaltet bei der Veröffentlichung tatsächlich eine Verletzung des Urheberrechts. http://www.schatzwaechter.com/?page_id=5#I6

ich würde die bilder nicht einfach nachmalen. z.b.: wenn ich einen weiblichen engel brauche, da könnte ich doch einen frauenakt aus dem internet verwenden, die frau dann nachzeichnen, ihr flügel und klamotten verpassen. das würde doch gehen, oder nicht?

@gekar

Ja klar - Referenzen darf man für die eigenen Werke schon nutzen.

chekka heißt zwar so, aber checkt leider gar nichts. Die Antwort ist absolut falsch. Wie kommt man auf den komischen Ratschlag, unten copyright sowieso hinzuschreiben? Du kannst auch nicht auf geklaute Sachen einfach hinschreiben, wo sie geklaut wurden und dann meinen, sie gehören Dir.

Ansonsten kannst Du auch keine Bilder abzeichnen und dann denken, Du umgehst damit die Urheberrecht oder Nutzungsrechte. Das geht nur für den privaten Gebrauch, aber nicht für einBuchcover. Sowas kann sehr teuer werden.

mit 3 k.bitte.aber wie schon gesagt:Immer nachfragen.

Was möchtest Du wissen?