Darf man einen falschen Namen bei hotmail angeben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst jeden Namen eingeben den Du willst nur musst Du bedenken daß wenn Du zum Beispiel in einem Forum aktiv sein willst Du diesen Namen dann konsistent benutzen musst und dann immer verflixt auf Deine Fake-Persönlichkeit aufpassen musst.

Wieso illegal? Ist doch bekannt, dass vorsichtige User sich ein hotmail-Konto zulegen, um ihr eigenes Mailkonto nicht mit blöder Werbung vollstopfen zu lassen.

kann mir also nichts passieren??? oder soll ich es löschen?

@hamsmy

also ich habe mein hotmail-Konto schon viele viele Jahre. 1'000mal berührt und nix ist passiert. lol

Illegal, aber normalerweise sollte nichts passieren. Dennoch würde ich es nicht tun.

Das machen viele und überprüft wird es auch nicht. Aber das Problem ist, dass wenn du mal dein Passwort vergessen hast musst du alle Informationen kennen, die du bei der Anmeldung angegeben hast! Das ist der Grund warum ich bei Aol an meine 2. Email nicht mehr herankomme. Das kann sehr ärgerlich sein.

Neee, glaube nicht

Was möchtest Du wissen?