Darf man einen Betrunkenen "aussetzten"?

5 Antworten

Der ist selbstschuld wenn ihm was passiert, wenn er zu stark alkoholisiert ist MUSS er sogar rausgeworfen werden, da er sonst eine Gefahr für die anderen Gäste darstellt!

Hilflose Personen darf man nicht "aussetzen". Ein Betrunkener - selbst schuld oder nicht - ist eine hilflose Person. Der Discobetreiber hat eine Fürsorgepflicht für seine Gäste und er (oder sein Beauftragter) darf den Betrunkenen nicht allein auf die Straße lassen. Er hätte die Polizei rufen können, wenn keine Gäste in der Disco sind, die sich für den Jungen verantwortlich fühlen. Es ist doch jetzt schon kalt, da hätte wer weiß was passieren können.

Erst einmal, lerne daraus und trink in Zukunft nur so viel, dass Du weißt was Du redest und machst. Wärst Du erfroren, wären Deine Freunde, z. B. jene mit denen Du in die Disco gekommen bist, der Keeper, der Dich "abgefüllt" hat, moralisch auf jeden Fall, vor Gericht nur soweit eine Beteiligung eindeutig nachzuweisen ist, mitschuldig.

Dem Betrunkenen könnten zwar Kosten entstehen, trotzdem ist ihm mehr geholfen, wenn man ihn nicht nur vor die Tür setzt sondern die Polizei ruft. Mit ihrer Erfahrung und Verantwortung wird diese dann entweder einen Arzt rufen, oder zumindest dafür sorgen, dass einem Besoffenen nicht noch mehr passiert als dass er sich einnässt oder sonstwie beschmutzt.

Also ein Wirt darf einen Betrunkenen seines Lokals oder Disco verweisen wenn er sich durch die Trunkenheit agressiv benimmt oder die Gäste belästigt. Also man hätte zumindest ein Taxi rufen können.

Ja, durch den Besitzer, aber nicht von den Gästen

@Mothersoul

Ich finde das eh unfassbar das sich in einer Disco die Gäste selber helfen müssen! Wozu gibt es Türsteher und Securitys????? DIE sollten eigentlich die Betrunkenen rauswerfen! Man kann es den Gästen aber nicht übel nehmen. Die wollten sich sicher nur selbst helfen.

@Bluffer79

Es zwingt doch den Betreiber Niemand, so viel auszuschenken.

Ich find übel, wenn man davon lebt, Leute besoffen zu machen und diese dann hinauszuwerfen.

Eben der Wirt, der davor verdient hat an dem Deppen!

Ich würde sagen, auch wenn er selbst schuld an seinem Rausch ist, das man irgentwann den Krankenwagen holt und ihn nicht einfach rausschmeißt.

Was möchtest Du wissen?