Darf man einen 7.5t LKW ohne Fahrerkarte fahren?

4 Antworten

Das kommt derauf an , nutzt Du diesen Privat ja, nutzt Du ihm gewerblich Nein.

Hier ist entweder eine Fahrerkarte od. bei aeltern eine Fahrtenschreiber vorgeschrieben. 

Dein cheffe hat recht ....§ 1 Abs. 2 Nr. 3 FPersV ......

http://www.gesetze-im-internet.de/fpersv/__1.html

Sofern das Fahren nicht deine Hauptbeschäftigung ist.....im Umkreis von 100 Km um den Betrieb herum ......Den Ausdruck muss man vor und nach der Fahrt machen ausfüllen ....und 28 Tage mitführen .....dein cheffe muss diese dann aufbewahren und  dir für jeden Tag an dem du nicht gefahren bist vor jeder Fahrt eine Maschinelle Bestätigung mitgeben ....und und und ........

Am einfachsten wäre es die Fahrerkarte zu benutzen .......Und dein Chef ....nun das Auslesegerät und den Downloadkey mit Software gibt es schon für ca. 200 Euro .......einen PC zum Archivieren werdet ihr ja in der Firma haben .......

Wenn das Fahrzeug gewerblich genutzt wird, benötigst du eine Fahrerkarte.

Du willst also den 7,5 t fahren um ihn gewerblich zu nutzen?

.Ich arbeite im Baugewerbe.Kein eigenes Gewerbe.Mein Arbeitgeber ist der Meinung,wir brauchen keine Fahrerkarte.Von anderer Seit hört man,daß man wohl eine braucht

@Feldstecher

Wenn du ihn beruflich nutzt musst du auch eine Fahrerkarte haben soweit ich weiß

Was möchtest Du wissen?