Darf man eine Wg in jeder Wohnung / in edem Haus gründen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Zustimmung des Vermieters ist erforderlich, da eine Untervermietung - und dies ist ja eine WG - nur mit Zustimmung erfolgen kann

Nein. (Jedenfalls nicht, wenn sie "gesetzlichen Bestand" haben soll)

  • Die Wohnung müsste ausreichend groß sein (Anzahl Personen/ Zimmer...)
  • Handelt es sich um eine Mietwohnung, ist das Einverständnis des Vermieters Voraussetzung

Solange das mit den kosten (kostenanteil ect,) geklärt ist und genügend zimmer verfügbar sind, spricht eig. nichts dagegen(: der vermieter sollte damit auch einverstanden sein

Der Vermieter muß damit einverstanden sein.

nur mit Erlaubnis des Vermieters ....

Was möchtest Du wissen?