darf man ein Grundstück kaufen und dann einen Wohnwagen draufstellen und dort wohnen einfach.ist sowas erlaubt in Deutschland ohne das jemand etwas sagt?

4 Antworten

Ich würde mal sagen, Du bekommst keine Genehmigung.

Ein Wohnwagen steht auf einem Campingplatz (weil Camping).

Auf unbebauten Grundstücken dürfen nur Häuser o.ä. gebaut werden

(mit festen Wänden).

Von den meisten Kommunen benötigst Du eine Genehmigung, wenn Du auch auf eigenem Grundstück dauerhaft einen Wohnwagen abstellen möchtest.

und wie ist das geben die Genehmigungen einfach raus.oder kommen die gucken wie ich so wohnen würde.

@Angler20000000

Bei bebauten Grundstücken ist die Genehmigung (vermutlich ?) eher zu bekommen wie bei unbebauten Grundstücken. Denn dort kannst Du immer argumentieren, den Wohnwagen nur über das Winterhalbjahr hinstellen zu wollen, da ansonsten Urlaubsfahrten damit geplant.

Bei unbebauten Grundstücken kommen die Behörden möglicherweise recht schnell auf den Gedanken, dass hier ein Campingplatz entstehen könnte, der dauerhaft bewohnt wird. Befindet sich dieses (unbebaute) Grundstück zudem noch im Außenbezirk, welches kein Baugebiet ist (sondern Land- / Forstwirtschaft), würdest Du dort sowieso nicht dauerhaft wohnen dürfen. Wäre dort also eventuell schwierig mit einer Genehmigung.

nein... weil sich das campen nennt.. 

Schlaf einfach in deinem Auto :D

Was möchtest Du wissen?