Darf man die harmlosen Kracher die ab 12 Jahren sind vor Silvester anzünden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Feuerwerkskörper die du ganzjährig erwerben kannst (Kategorie F1) dürfen auch ganz jährig verwendet werden. Es handelt sich dabei um Jugendfeuerwerk

Soweit ich weiß ist das Feuerwerk ab 12 Jahren so genanntes Ganzjahresfeuerwerk und darf immer gezündet werden. Das müsste aber auf der Packung stehen. 

Ich glaube schon, wenn es nur licht böller sind dann ja bzw. wenn auf dem Böller oder der Verpackung Klasse I steht ja da die nicht stören die die aber Klasse II sind sind laut stören und dürfen nur ab 22Uhr vor Silvester bis 12 Uhr nach Silvester gezündet werden

-mfG Nils

auf den böller wird nie I stehen da jede Art von böller kat II ist ;)

@MichixDDD

ähhh doch es gibt Böller z.B. Vulkane die kann man das ganze Jahr über kaufen und auch benutzen... die werden mit Klasse I bzw. Klasse 1 gekennzeichnet, Klasse II bzw. Klasse 2 ist aber nur für den Silvester tag gedacht da die andere Leute stören könnten und als Lärmbelästigung gelten... Ganz klar ist das man die Böller die nur licht machen und Mit Klasse 1/Klasse I gekennzeichnet sind das ganze Jahr über kaufen und nutzen darf... z.B. Knallerbsen gelten auch als Feuerwerk sind nur so leise das sie trotzdem benutzt werden dürfen...

-mfG Nils

PS: In NRW ist es zu 1000% so und in den anderen Bundes-Ländern sollte es auch so sein.

Das sind Feuerwerkskörper der Kategorie F1. DIe sind ganzjährig erwerb- und verwendbar.

Ja, diese 'Kinderfeuerwerke' sind ok:)

Was möchtest Du wissen?