Darf man das tun oder ist das illegal?

5 Antworten

Was gibt es denn hinter deiner Glastür so interessantes zu sehen das die Kinder dafür extra irgendwo rauf klettern ? Und ja sie dürfen da rauf klettern. ....

Du darfst da wohnen, die Kinder dürfen da klettern und kucken dürfen alle, die Augen haben.

Kommt drauf an ob sie wissen was sie dort machen oder ebend nicht.

Wenn sie wissend dich belästigen dann kannst du den eltern auf die finger kloppen.

Aber maaaan anzeige gegen kinder ist genauso doof wie gegen die warme heizung furzen xD

Wenn es dich stört, dann mach den Vorhang zu.

Es sind Kinder, selbst wenn sie es nicht dürften, würden sie es tun ^^

Transporter versperrt seit Wochen die Sicht beim Ein/Ausparken

Hallöchen, diesmal eine eher Rechtliche Frage.

Seit Wochen (wenn ich mich nicht irre seit anfang/mitte November!!) steht der Transporter (siehe Bild, Wagen sieht mehr oder weniger genauso aus), von unseren herzlichst geliebten Nachbarn vor unserem Haus (mit Vorderreifen auch auf Halteverbot).

Dieser Versperrt beim hinausfahren oder reinfahren in den Hof die Sicht auf die Straße. (wenn ich rausfahre steht der Bus auf der linken Seite). Das heißt ich kann eigentlich die ganze Straße nicht mehr einsehen, was auch schon fast jeden Tag zu einem Unfall führt. Entweder beim rausfahren weil man die kommenden Autos nicht sieht, oder beim Rausfahren weil man fast kleine Kinder überfährt die an dem Transporter vorbei gehen.

Auch an Parkplatz mangelt es uns, da wir in einem Mehrfamilienhaus wohnen, und der Parkplatz im Hof beschränkt ist. Falls eine Familie Besuch erwartet darf dieser dann stundenlang einen Parkplatz in der Umgebung suchen, oder parkt mitten in der Einfahrt was dann für ständiges hin und her sorgt. Beispielsweise wenn ich abends von der Arbeit nachhause komme, jemand hat besuch, ich parke in der Einfahrt, klingelt es paar stunden später, meistens sehr sehr spät abends, ich soll doch bitte wagen weg fahren da man sonst nicht raus kommt.

Mehrere bitten an die Nachbarn den Wagen doch fort zu fahren da es schon mehrmals fast sehr sehr sehr knapp Unfall gegeben hat haben nichts gebracht. Ordnungsamt habe ich auch schon angerufen. Denen sind "Leider" die Hände gebunden, und das OBWOHL vorderreifen auch auf Halteverbot stehen. Ich soll mich beim rein- und rausfahren immer einweisen lassen. -.-

Habt ihr eine Idee wie ich weiter Vorgehen kann? Das wird wirklich immer ärgerlicher und ich bin mir sicher irgendwann knallt es vor unserer Haustür gewaltig.

Ihr seid vom Lesen erlöst - und jetzt bitte nur sinnvolle Tipps etc. Ich bin auch so schon genervt genug und habe keine Lust mich mit dummen Kommentaren rumzuschlagen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?