Darf man China Böller und Raketen auch im Sommer zünden? Sohn (16) bekam ÄRGER vom Förster

11 Antworten

Auszug aus der Wikipedia:

Gezündet werden dürfen Klasse-II-Artikel nach § 23 Abs. 2 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz (SprengV) nur vom 31. Dezember 00:00 Uhr bis zum 1. Januar 24:00 Uhr. Städte und Gemeinden können das Zünden von pyrotechnischen Gegenständen der Klasse II mit ausschließlicher Knallwirkung für diese beiden Tage zeitlich beschränken oder aus Brandschutzgründen räumlich einschränken beziehungsweise generell unterbinden (1. SprengV § 24). Der Erwerb und die Verwendung sind dabei ausschließlich Volljährigen, d. h. Personen ab 18 Jahren, vorbehalten. Eine Ausnahme von diesen Regeln bilden all jene Feuerwerkskörper, die von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in die Klasse I eingeordnet wurden. Diese Feuerwerkskörper dürfen ganzjährig an jedermann ab 12 Jahren verkauft und auch von Minderjährigen verwendet werden (sogenanntes Ganzjahresfeuerwerk). Der Import von Feuerwerkskörpern jedwelcher Art durch Privatpersonen ist in Deutschland seit 2005 eine Straftat.

Ja es ist sogar gestetzlich verboten. Offiziel ist es an Silvester vom Staat auch nur geduldet Böller und Raketen zu zünden unterm jahr ist es nur mit sondergenehmigung von ordnungsamt erlaubt und erst recht im Wald ist es verboten "so einen Krach zu machen" da die Tiere eine gewisse Ruhezeit brauchen und der Förster daf auch nur schießen weil er damit verhindert dass sich andere Tiere an den Kranken anstecken der schießt also nicht zum spaß sondern de machts zum schutz der Tiere und da ist es meistens genau ein lauter knall und nicht ne vierltelstunde dauergeballer

Also ums mal auf den Punkt zu bringen: Nein, man darf laut Regeln generell nicht außerhalb Silvester ballern! Aber: Und das ist auch wichtig zu wissen: Glaubst hier interessiert das irgendjemand? Zur Fußball-WM/EM zum Beispiel verballern einige sogar ganze Batterien! Da flogen dutzende Kanonenschläge auf die Straße. Das ist hier vollkommen normal. Das juckt mir absolut niemanden.

Und das Ordnungsamt ist auch nicht der richtige Ansprechpartner für so ein "Vergehen", sondern die Polizei. Und wie du schon gesagt hast: Echte Munition erschreckt natürlich die Tiere noch viel mehr, weil deren Knall bei weitem lauter ist (da gibts keine Dezibel-Beschränkung soweit ich jetzt weiß).

Ach und noch was: Die Polizei fahndet solche "Delikte" zwar, da sie aber in der Regel keine Gefahr darstellen, kommt man mit ner Geldstrafe/und oder ner schlichten Verwarnung davon. Nächstes Mal also: Nicht erwischen lassen oder gleich sein lassen.

Aber wie gesagt: Hier in einer Großstadt interessiert sowas keine Sau. Mich hat auch schonmal jemand angepöbelt und das war um 3 Uhr an Silvester. Ich sagte "Hallo es ist Silvester, ich darf das jetzt". Glaubst du das interessiert die Leute? 1x im Jahr darf man nunmal Ballern bis zum Abwinken. Viele störts halt. Aber wer sich dann beschweren sollte (z.b. ein Nachbar) muss mit einer fetten Anzeige/Geldstrafe/Abfuhr wegen "Diese Regel gilt nicht => wer andere anzeigt ohne triftigen Grund wird bestraft" rechnen ;) Also wie gesagt- unterlass es zukünftig im Wald zu ballern. Fahr entweder ganz weit weg, wo niemand ist. Oder lass es einfach und mach es nur an Silvester oder dann, wenn andere auch ballern, weil das eben erlaubt ist (an Silvester offiziell, und bei Fußball-WMs sagt man bei uns, wird es eben geduldet). Hier interessiert das wirklich niemand, wenn zur WM/EM oder auch gestern (war da irgendwas mit Fußball?) jemand einen Böller aus dem Fenster wirft.

Allerdings, außerhalb der Silvesterzeit darf man keine Böller loslassen (ich weiß nicht, wann die Silvesterzeit ist, aber sicher nciht mehr jetzt!), und außerdem weiß ich auch nicht, ob man die einfach im Wald verfeuern darf.

Schönen Guten Tag,

ich möchte nicht unhöflich und/oder frech wirken aber vielleicht kommt es so.

Also Raketen und Böller sind nur am 31.12 bis zum 01.01 erlaubt, gibt sogar festgelegte Uhrzeiten. Ebenso zu besonderen Festlichkeiten mit Anmeldung Sonstewo..

Das die paar Schüsse vom Jäger weniger Lärmbelästigung für die Natur ist dürfte leicht Verständlich sein. Euer Verhalten im Gegensatz dazu, für mich, eher nicht. Aber eine moralische Antwort/Einschätzung wolltest du ja nicht.

Grüße

Vom 31.12 0:00 bis 1.1 0:00

Falls die Stadt bzw die Gemeinde eine bestimmte Sonderegelung hat, kann die Zeit auch schon mal so aussehen

Vom 31.12. 18:00 bis 1.1 7:00

Was möchtest Du wissen?