Darf man Bootlegs, Remixes auf Youtube hochladen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lad es einfach hoch! Mehr als das Video kann dir YouTube eh nicht sperren! Ich hab schon so viel Shit in meinen Kanal hochgeladen, dass du glaubst, das gibt´s nicht!

Na, dann bekomme ich ein Strike. Ich hatte schon einmal 90k und dann wurde wegen den Strikes mein Kanal gesperrt

@Pierruno

Glaub mir: Mein alter Kanal wurde auch gesperrt, und hab mir eben wieder einen Neuen eröffnet xD

Ah, wegen Leuten wie dir kommt also Artikel 13, danke dafür!

@RentedDog3942

Bitte, bitte, gern geschehen! Aber glaub mir: Nix wird so heiß gegessen, wie´s gekocht wird!

Und für neue Serien und Kinofilme gibts ja Kinox & The Pirate Bay xD

Hi,

man darf das immer nur mit den einzelnen Genehmigungen, anderenfalls bekommst du schnell Probleme mit YouTube.

Also lass es lieber sein, das lohnt den Aufwand nicht.

Du musst sicherstellen dass du die erlaubnis dazu von diesen leuten hast.

Dass die Leute damit einverstanden sind? Wegen sowas wurde Artikel 13 beschlossen.

https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/

Glaub mir: Nix wird so heiß gegessen, wie´s gekocht wird! Auch nicht dieser Schundartikel 13!

@Schneebergland

Vielleicht. Sollte aber doch das Worst-Case-Szenario eintreten... tja, dann willkommen in Nordkorea und wenn nicht, nun, dann kann man ja immer noch an deine Adresse kommen, glaub mir, das wird teuer.

Dieser "Schundartikel" wurde ja auch erst wegen solchem Abschaum beschlossen, die sich an geistigem Eigentum anderer Leute bereichern ohne überhaupt die Erlaubnis zu haben. Das ist wie in den Laden gehen und klauen. Einfach nur Abschaum.

Was möchtest Du wissen?