Darf man am Roller Unterbodenbeleuchtung haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Unterbodenbeleuchtung bekommst du nicht legal eingetragen, das alleinige Anbringen ist nicht erlaubt.
.
Es gibt eine Einstiegsbeleuchtung welche hinter den Schweller montiert werden dürfen, und welche bei Erfüllung weiterer strengen Auflagen eine Eintragung als "Einstiegsbeleuchtung" bekommen.

Bau die ubb dran mach die ubb an und fahr damit rumm

Die Prüfer können so kulant sein wie sie wollen, jeder Teil der Fahrzeugbeleuchtung muss ein E-Prüfzeichen aufweisen das in als Fahrzeugbeleuchtung qualifiziert.Trägt also irgend ein Prüfer eine solche Kirmesbeleuchtung ein wird es die Polizei absolut nicht interessieren und ein Bußgeld wird fällig!!!

grundsätzlich ist es soweit ich weiß erlaubt, egal ob bei roller oder auto, solange du sie nur anhast, wärend du stehts und nicht fährst. ansonsten glaube ich ist es auch bei roller illegal

Falsch

jede zusätzliche Beleuchtung führt erstmal zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.

Alternative: zum TÜV/Baurat und das Teil eintragen lassen.

Erstes Problem: wird das überhaupt eingetragen?

zweites: das kostet Geld.

Drittes: ist es das wert?

Kann man denn nur nachfragen was das kostet und ob es eingetragen wird??

@BO1993

die meisten Tüver sind da kulant, als es geht neben TÜV auch GTÜ und andere vergleichbare

@catweazle01

was ist denn mit dem straßenverkehrsamt

@BO1993

Was soll mit dem Straßenverkehrsamt sein ?
UBB ist nicht erlaubt, erlaubt ist nur was in der StVZO und ECE Regelungen genehmigt ist.
Wenn du in den Bestimmungen für die lichttechnischen Einrichtungen etwas findest, was eine UBB erlaubt, dann darfst du diese dann geprüfte Leuchteinheit mit entsprechenden Genehmigungskennzeichnung montieren, ansonsten eben NICHT !!!
.
www.michael-flammer.de/mf_schimmel/Lichttechnik.pdf
aber finden wirst du nichts dergleichen, was eine UBB erlauben würde^^

Was möchtest Du wissen?