Darf man als Minderjähriger mit einem erziehungsberechtigten in einen Film ab 16?

5 Antworten

1000 Mal gefragt, 1000 Mal wurds schon gesagt, 1001 Nacht und dann hats die Suchfunktion von GF auch dem letzten an Erkenntnis gebracht ;-) !

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit 20 Jahren mit dem Thema und den Be

Wenn das Kino in Deutschland ist und sich an die Gesetze hält, dann ist die einzige richtige Antwort Nein Nach Jugendschutzgesetz § 11 dürfen Kinder und Jugendliche nur in Filme die für ihr Alter freigegeben sind. d.h. in deinem Fall du darfst in Filme ab 0 / 6 / 12 Jahre. Filme ab 16/18 Jahre sind für dich Tabu. Nur bei Filmen ab 12 Jahren gibt es eine Ausnahme: Dort dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung der Eltern in einen Film ab 12 Jahren. Das Kino riskiert ansonsten eine Geldstrafe oder die Schließung des Kinos

wenn du unter 16 bist darfst du nicht in den Film. Du musst selbst 16 sein

nein geht eigentlich nicht ...wollte des auch schon mal machen durfte aber nicht rein Man kann nur unter 12 mit einem Erwachsenen in einen Film ab 12 gehen. Bei den Filmen ab 16/18 muss man dann auch so alt sein

Was ist an FSK 16 so schwer zu googeln?

Was möchtest Du wissen?