Darf man als Mieter die Hausklingel abstellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du deine eigene klingel ausschalten willst nur zu, rein offziell musst du nämlich nur über postweg erreichbar sein, die können dir gar nichts wenn du die klingel abstellst, die habe ich bei uns auch ganz oft aus, auch tagsüber

rein offziell musst du nämlich nur über postweg

... aber auch daz hat sich der Vermieter rauszuhalten.

Ich habe noch nie gehört dass das Abstellen der Klingel mit Problemen verbunden ist, man kann ja auch an die Tür klopfen wenn die Klingel ausgeschaltet ist. Ich habe meine Klingel seit Jahren ausgestellt weil sie so penetrant laut ist und mich jedes mal aus dem Schlaf reißen würde.

Die Klingel in deiner Wohnung kannst du in deiner Wohnung abschalten. Das ist allein dein Bier. Darüber hat niemand anderes zu befinden. Du bist Besitzer der Wohnung und hast über diese das Hausrecht.

Nein, das kann sie nicht - wenn die Klingel (schallverursachende Glocke) in den von dir angemieteten Wohnräumen ist.

Deine freie Entscheidung, ob du es machst oder nicht. Kann dich keine zwingen.

Was möchtest Du wissen?