Darf man alkoholische Getränke im Zug trinken?

12 Antworten

Kommt auf die Bahn drauf an. Bei bestimmten Verkehrsbetrieben ist Alkoholverbot, z.B. Rheinbahn in Düsseldorf oder bei der HVV in Hamburg bei anderen nicht.

Im ZUG nicht... aber in der normalen Stadtbahn so weit ich weiß.

Unter 18 solltest du generell mit Alkohol aufpassen, da Polizisten dich dann gerne mal Pusten lassen ;)

Harter Alk ist gesetzlich für dich verboten, das heißt wenn du erwischt wirst, (so wurde das jedenfalls bei uns geregelt) musst du teilw mit auf die Wache und deine Eltern werden angerufen.... Aber das auch erst nachdem du gepustet hast.

Aber wir haben uns auch nie erwischen lassen xD Zum Beispiel hatte ein 17-jähriger einmal die Wahl zwischen erstens, Kippen wegschmeißen, und zweitens Eltern anrufen :D Deswegen denke ich dass es auch immer von der Polizei bei euch abhängig ist...

Lg funnycaty

Grundsätzlich ja! Es gibt aber Betriebe, die Alkoholkonsum in ihren Fahrzeugen verbieten. Auf Anhieb fällt mir die Rheinbahn in Düsseldorf ein.

Viele Bahngesellschaften haben das Trinken von Alkohol in ihren Zügen schlicht verboten und das hat nichts mit dem Alter zu tun und auch nicht mit der "Härte" des Alkohols - normales Bier reicht schon.

Die Kombination "16jähriger" und "harter Alkohol" ist im Jugendschutzgesetz geregelt und das gilt überall und nicht nur in Zügen.

niemand wird was dagegen haben, wenn es wenig bleibt, schließlich verkaufen die bordrestaurants/service auch alkoholische getränke

Was möchtest Du wissen?