Darf man 2mal 400 Euro Jobs haben?

5 Antworten

Kannst du schon, aber sobald du über 400 euro verdienst ist es steuerpflichtig. Es gibt eine Liste wieviel zu im Jahr aus Basis Minijob verdienen darfst. Wie gesagt du kannst 4 Jobs haben, solange alle 4 zusammen nur 400 Euro ergeben. Der Job wird jedes mal angemeldet und die Ämter kommen alle früher oder später dahinter, wenn du schummelst. Dann kannst du mit einer Anzeige rechnen, wenn es dumm läuft und du musst alles was zuviel war komplett versteuern. Und noch was: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. "Fair play" zahlt sich aus !

Klar. Wird aber besteuert. (Keine Lohnsteuer, aber du wärst dann sozialversicherungspflichtig.) Du solltest deinen Arbeitgeber und gegebenenfalls das Finanzamt fragen, wie du das am besten regelst.

nein zuviel arbeit is in deutschland generell nicht erlaubt! na klar darfst du mehr arbeiten, musst halt gucken was du für bezüge bekommst und welche grenzen da gelten!

Grundsätzlich ja. Verdienst du allerdings 800 euro im Monat musst du per Lohnsteuerkarte abgaben zahlen. Bleibst du unter 400 euro bzw auf einer Summe von 400 Euro, entfallen diese Steuerzahlungen.

Ja kann man. Allerdings gerät man dann über die 400€ Grenze, was bedeutet, dass man Steuern zahlen muss. Deswegen lohnt sich entweder eine Festeinstellung in einer Firma auf Vollzeit, oder nur ein 400 € Job. Weil wegen den Abzügen nicht mehr viel vom Gehalt übrig bleibt^^

Was möchtest Du wissen?