Darf Jäger Hundehaltern vorschreiben dass Hunde nicht auf feld laufen dürfen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, darf er. Da Hunde im Wald oder auf den Feldern an der Leine zu führen sind, da sie sonst das Wild aufschrecken. Wenn die Hunde jagen bzw. wildern dürfte er ihn, wenn er frei läuft auch schiessen, soweit ich weiss. Ähnlich sieht es mit Katzen aus.

**Das ist doch Falsch**

Sieh Antwort von gutefragemanni

Jäger sind zwar Hirnis aber Hunde dürfen nicht auf Feldern rumlaufen.

JÄGER??? war vermutlich ein forstBEAMTER- kenntlich am landesWAPPEN irgendwo an der kleidung mit der aufschrift "FORST". und diese beamten sind sowas wie die WALDPOLIZEI: wenn du gegen eine gesetzliche vorschrift verstoßen hast, kann der beamte durchaus ein bußgeld nach dem OwiG gegen dich verhängen.

ich hasse Jäger ! Hatte auch schön ärger als ich meine drei hunde hab laufen lassen. Aber sicher ist sicher ich las sie jetzt nur noch an der Leine aber eins noch die welt gehört nicht den menschen allein. sie gehört auch noch den tieren ich finde das hunde laufen sollen sind tiere die rennen müssen ! Ok meine haben jetzt zwar keinen Jagdtrieb aber ganz im ernst die jäger töten massen von tiere : Also solten die jäger verboten werden ! Ich sage nur eins als Veganer " Ich HASSE alle Jäger " !

Was ist denn Deiner Meinung nach der Unterschied zwischen Feld und Wald? Immerhin ist "Feld" ein Privatgrundstück, nicht anders als Dein Garten, und kein Hundespielplatz. Da wächst zB Tierfutter - google mal nach Neospora Caninum - auf Feldern und erst recht auf Wiesen oder Weiden haben Hunde nichts verloren!

Tatsache ist, daß in den meisten Bundesländern Leinenzwang ist. Das wird zwar mitunter nicht so genau genommen, vor allem da, wo nur guterzogene Hunde herumrennen, aber das man sich schon darüber aufregen könnte, weil andere Leute Fremde Hunde nicht auf ihrem Grundstück haben wollen, soweit sind wir wohl noch nicht?

Was möchtest Du wissen?