Darf Jäger Hundehaltern vorschreiben dass Hunde nicht auf feld laufen dürfen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, darf er. Da Hunde im Wald oder auf den Feldern an der Leine zu führen sind, da sie sonst das Wild aufschrecken. Wenn die Hunde jagen bzw. wildern dürfte er ihn, wenn er frei läuft auch schiessen, soweit ich weiss. Ähnlich sieht es mit Katzen aus.

**Das ist doch Falsch**

Sieh Antwort von gutefragemanni

Also , generel ist es besser sich mit keine Jäger anzulegen doch ganz soi einfach ist es auch nicht:

Liese hier:

Anleinpflicht im Jagdbereich Hunde dürfen in einem Jagdbezirk nicht ohne Aufsicht frei laufen gelassen werden. Dies schreiben die jeweiligen Landesjagdgesetze zum Schutz des Wildbestandes vor. Dabei bedeutet "Aufsicht" nicht aber gleich "angeleint". Ein Verstoß gegen die gesetzliche Vorschrift liegt so erst dann vor, wenn sich der Hund im Jagdbezirk außerhalb der Sicht- oder Rufweite des Hundeführes aufhält oder der Hundeführer nicht die tatsächliche Möglichkeit hat, durch gezielte Kommandos oder andere Handlungen eine Kontrolle über sein Tier auszuüben. Damit kann ein Hund auch unter Kontrolle sein, wenn er nicht angeleint ist. Der Einspruch eines Hundehalters gegen ein ausgesprochenens Bußgeld der Kreisverwaltung hatte somit Erfolg. Amtsgericht Altenkirchen, Az.: 2109 Js 35731/96-9 OWi.

spitzen antwort !!! danke !

JÄGER??? war vermutlich ein forstBEAMTER- kenntlich am landesWAPPEN irgendwo an der kleidung mit der aufschrift "FORST". und diese beamten sind sowas wie die WALDPOLIZEI: wenn du gegen eine gesetzliche vorschrift verstoßen hast, kann der beamte durchaus ein bußgeld nach dem OwiG gegen dich verhängen.

er darf das, weil ihr in seinem revier gewesen seit.es geht dabei um die wildtiere, hunde jagen gern hinter andere tiere hinterher, die sie nicht kennen. das mögen die jäger nicht so gerne...-)

Leider darf er das. Das Forst- und Jagdrevier beschränkt sich nicht nur auf den Wald. Dein Hund könnte ja Hasen jagen. Darum hat er das Recht zu sagen, dass der Hund nicht ins Feld darf. Grundlagen beziehen sich nach der Stadtordnung (Ordnungsamt), Land- und Forstwirtschaftsgesetze usw...

Was möchtest Du wissen?