Darf man in U-Bahn oder sonst Füße von Mädels in Schuhe filmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schonmal vom "Recht am eigenen Bild" gehört?

Grundsatz: Jeder Mensch darf selbst bestimmen, ob er fotografiert wird und ob diese Bilder veröffentlicht werden dürfen

Wenn durch ein Bild/Film Personen erkannt werden können (und das können auch Schuhe sein) kann die Aufnahme eine Straftat sein...


Doch da von habe ich gehört. Aber dann müsste die BVG in der U-Bahn eigentlich alle Videokamera abbauen weil sie dort Fahrgäste ja auch ohne deren Einwilligung filmt

@Lonelyheart82

Da das aus Sicherheitsgründen passiert gibt da wohl gesetzliche Ausnahme...

Nein, darf man nicht.
Auch die Füße gehören zu der Person und du brauchst deren Einverständnis dazu. 

alter das ist echt creepy lass das mal lieber, wenn dich sowas antörnt benutze bitte den schon ausreichend vorhandenen Content im World Wide Web!

Also ich finde das nicht wirklich so schlimm so lange man damit kein Schabernack treibt. Ich meine es tippen so viele Leute ständig in ihren Handys rum in der U-Bahn. Wer weiß was die da treiben!  Meinst Du etwa man sollte das Mädel ansprechen" hey du deine Schuhe sehen sexy aus, darf ich die mal filmen? Ich steh halt auf sowas" damit würden man sich doch zur Lachnummer im ganzen Wagen machen 

@Lonelyheart82

ja du kannst doch SCHAUEN, musst du das unbedingt filmen?

Es gibt ja anscheinend schon genug Fußvideos im Internet bedien dich da,

ich filme ja auch nicht in aller Öffentlichkeit die Arsche nur weil ich es geil finde oder?

@Hanfpunsch

Da hast du recht. Aber ich frage mich in der U-Bahn immer ob das überhaupt eine mitkriegt wenn mab dabei immer was vor sich her murmelt als würde man etwas im handy nicht verstehen oder verzweifelt nach Netz suchen.

Was möchtest Du wissen?