Darf ich online bestellte Ware bei Saturn zurückgeben?

5 Antworten

Welchen Grund gibt es für die Rückgabe? Im Rahmen der Gewährleweistung ist nicht "ich hab keine Lust mehr auf das Spiel" oder "Ich wollte nor eine Original Seriennummer haben" drin! Wenn das spiel also Original Verpakt UND zugescheißt ist, dann dürfte das kein Problem sein. Ansonsten gibt es nur Kulanz. UNd die Verkäufer sind nicht blöd!

Es geht ja nicht darum, was ich mit den Spielen mache. Sondern nur darum, ob ich das Recht habe, die Spiele zurückzugeben.

@danygeld

Eher nicht. Grund wurde Bereits unten beantwortet. 1. liegt der verdacht vor, das du die Spiele Gewerblich handelst. 3 Videospiele sind keni übliches Verkaufsmaß. Da das man den verdacht tatsächlich schonmal äußern. Sind die sachen den noch OVP?

@Yunus Celik

3 Videospiele sind keni übliches Verkaufsmaß

Darauf kommt esbauch nicht an.

Doch hast du, wenn es noch Orginalverpackt ist.

Wenn die Filiale Probleme macht, dann widerruf eben beim Online-Shop und shick die Sachen per Post dorthin.

Wenn ich deine bisherigen Fragen lese, würde ich dem Händler recht geben. Du handelst mit den Sachen, die du erstehtst. Warum sonst hast du das Spiel 3x gekauft? Daß du handelst wird aus deinen Fragen offensichtlich.

Quatsch. So etwas dürfen sie dir gar nicht unterstellen. Auch im laden gekaufte Ware darfst du innerhalb von 14 tagen in OVP und eingeschweißt zurückgeben.

Auch im laden gekaufte Ware darfst du innerhalb von 14 tagen in OVP und eingeschweißt zurückgeben.

Falsch.

Nein, die 14-Tage-Frist gilt nur für Fernabsatzverträge. . Ansonsten ist Rücknahme ohne Reklamtion immer Kulanzsache. Ein Recht darauf gibts nicht.

Für im Laden gekaufte Ware gibt es nur die Rückgabe aus Kulanz, man hat aber kein Recht.

Nur online gekaufte Ware hat nach dem Gesetz ein 14-tägiges Rückgaberecht.

Was möchtest Du wissen?