Darf ich mit meiner Aprilia Rs 50 auf deutschen Autobahnen fahren?

4 Antworten

Um in Deutschland auf einer Autobahn fahren zu dürfen, muss das Kraftfahrzeug eine bauartbedingte Geschwindigkeit von mehr als 60 km/h haben. § 18 StVO:

Autobahnen (Zeichen 330.1) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331.1) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt;

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__18.html

bin aber unsicher weil ich nur 50ccm habe also ein Moped

@samfotz

Wie schon gesagt, hängt das von der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit ab. Ist diese höher als 60 km/h, darfst du damit auf deutsche Autobahnen.

Du darfst, allerdings würde ich dir das nicht Raten. Zwar darf man auf die Autobahn wenn das Fahrzeug schneller ist als 60km/h jedoch gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130km/h. Was soviel bedeutet wie: Du wirst ständig überholt und bremst LKW´s aus.

du darfst auf deutschen autobahnen und kraftfahrstrassen fahren. machst das jedoch nur , mit dieser langsamen geschwindigkeit, wenn du lebensmüde bist. du bist damit deutlich langsamer als jeder lkw, jedes wohnwagengespann und jedes wohnmobil.

mein tipp: fahr mit so ner gurke auf der landstrasse. auf deutschen autobahnen solltest du gesicherte 100 als dauergeschwindigkeit erreichen können, deiner gesundheit wegen.

annokrat

Du darfst fahren, aber wirst ständig überholt. Besonders unangenehm sind die Lastzüge wegen der kräftigen Luftwirbel. Da musst Du ständig in den Rückspiegel gucken und am besten auf den Standstreifen ausweichen (was eigentlich verboten ist...).

Gute Fahrt!

Was möchtest Du wissen?