Darf ich mit führerschein klasse AM in ein anderes Bundesland?

5 Antworten

Mit der Neuregelung ist bereits 15-jährigen das Führen von Kleinkrafträdern, Mopeds und vierrädrigen Leichtfahrzeugen bis 45 km/h in diesen drei Bundesländern gestattet. Wer vor Vollendung des 16. Lebensjahres außerhalb dieser Bundesländer ein Fahrzeug der Klasse AM führt, begeht eine Straftat wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: ADAC

...berechtigt, Kraftfahrzeuge der Klasse AM im Hoheitsgebiet der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu führen.

Quelle: Dritte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung

Die Führerscheinklasse ist momentan nur in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gültig. Ab dem 16. Lebensjahr kannst du aber auch außerhalb dieser Bundesländern fahren.

Führerscheine gelten in ganz Deutschland.

Begründe bitte, warum sich das Bundesministerium für Verkehr mit seiner Aussage, dass der Führerschein nur in drei Bundesländern gültig ist, deiner Meinung nach irrt. Bitte teile dem Ministerium mit, dass sie keine Ahnung haben und dass sie sich doch bitte an dich wenden sollen, da du bei der Korrektur der Fehler gern behilflich sein wirst.

@migebuff

Und nebenbei bemerkt bekommt er keinen Führerschein. Den gibts erst mit 16. Vorher gibts lediglich eine Bescheinigung, auf der ausdrücklich vermerkt ist, dass sie nur in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gültig ist.

Ein glück das ich in Sachsen lebe :D

Danke vielmals

Was möchtest Du wissen?