Darf ich mit dem deutschen Führerschein kat B in Polen 125 ccm Motorräder fahren?

4 Antworten

Das ist ein EU Füherschein mit dem kann man nur Klasse A1 fahren wen eine vor dem 01.04.1980 erteilte Fahrerlaubnis der Klassen 3 oder 4
berechtigt zum Führen von Leichtkrafträdern;beim Umtausch des Führerscheins wird daher die Klasse A1 eingetragen .

Und B sagt ganz klar aus :

B__ Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder und dreirädrige
Kraftfahrzeuge
– mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als
750 kg oder einem schweren Anhänger, sofern die zulässige
Gesamtmasse der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt).

Nur Klasse AM ist in B enthalten .

Deine Antwort geht an der Fragestellung vorbei, denn in Polen darf man mit polnischem Führerschein auch 125er fahren.

Wenn du einen polnischen Personalausweis hast, kannst du den deutschen Führerschein in einen polnischen umtauschen, dann gibt's damit keine Probleme.

aber das ist mit soviel Bürokratie verbunden. würde halt mega gerne demnächst im Urlaub einfach eine Maschine auftreiben und dann daraufsetzen und losfahren.

@Hashaukan

Mit deutschem Führerschein geht's nicht. Und auch mit dem polnischen darfst du in Deutschland keine 125er fahren.

@chevydresden

mir gehts ja darum das ich in Polen damit dann fahren darf das ich in deutschland das nicht fahren darf ist mir klar

Auch von mir ein einfaches und klares NEIN !!!

Gruß Michael

Ich fasse mich kurz: Nein. 

Was möchtest Du wissen?