Darf ich mit dem Auto von meinem Vater fahren? Versicherung hat was dagegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Nohaa,

ist ganz einfach : Bis du als "berechtigter Fahrer" nicht mit eingetragen, darfst du die nette schnelle Pinne aus Stuttgart vom Dad auch nicht fahren ! Punkt !

Zwar sagt das Pflichtversicherungsgesetz für KfZ HP aus, das wenn du doch meinst dir mal den Zündschlüssel ausleihen zu müssen und es in den Fingern juckt, das der Versicherer für KfZ Haftpflicht Fremdschäden gerade stehen muss, aber durch die Nichteinhaltung des Vertrages ( nicht berechtigter Fahrer..) eine Vertragsstrafe an den VN ausprechen kann ,bis max. 5000,- € !

Die Verweigerung des Schadens könnte sich**** nur**** auf den eignen Voll-Kaskoschaden beziehen , weil Kasko eine freiwiliige Versicherungsform ist !

Erst 5000,- € und dann noch der Kaskoschaden, den Dad dann von Dir wiederhaben möchte..das wäre eine lebenslange Rückzahlnummer, gelle ??

Als Sahnehäubchen obenauf : Der ADAC sieht Fahreranfänger nicht gerne und vergibt somit gerne "Abwehrprämien" wenn ein 18 Jähriger ,der gerade frisch die Pappe in der Tasche hat , auch wenn man ihn vielleicht nur in einen bestehenden Vertrag integrieren möchte..Höhere Prozente gibt es deswegen nicht, das ist Blödsinn..nur wenn eben demnach ein Schaden passiert kann man "zurück gestuft " werden..

Sogenannte "Familienversicherungen" ist ein gefügeltes Wort..der ADAC vermittelt "nur" KfZ ,RS, Unfall, Auslandreisekranken, Schutzbriefe ! Hier gibt es nur die Unterscheidung Singel oder Familie oder Partnertarife , d.h. aber noch lange nicht, das bei Familie auch alle in der familie obligatorisch mitversichert sind, siehe KfZ ..

HG DerMakler

Danke für den Stern ! HG DerMakler

Vermutlich gibt es einen besonderen Vertrag bei der Kfz-Versicherung. Bei einem normalen Versicherungsvertrag kann jeder fahren. Wenn aber die Versicherung zur Bedingung macht, dass nur bestimmte Leute fahren dürfen, gilt das. Bei der Haftpflichtversicherung können sie den Schutz nicht verweigern, allerdings bekommt der Halter einen Vertragsstrafe von der Versicherung.

genau so ist es. Wobei die Versicherungen fast immer einen normalen Vertrag anbieten, man muss halt mehr zahlen...

Hallole zusammen

Das ist so nicht ganz richtig aber wird deutlich teurer . Manche Versicherer haben Klauseln die junge Fahranfänger in der Regel unter 25 Jahren wegen eines deutlich höheren Unfallrisikos höher einstufen., Dies bedeutet zum einen dass die zu Zahkende Monatliche oder jährlichen Beiträge empfindlich steigen können und wenn Du fahren solltest und was Passiert die Versicherung zwar zahlen muß, der Versicherungsnehmer aber auch in Regess genommen werden kann . Das bedeutet das der Schaden letztlich selber bezahlt werden muß was schnell mal zum finanzíellenRuin des Versicherungsnehmers führen kann. Das hängt aber vom Vertrag ab der geschlossen wurde. Familienversicherungen haben mit der Haftpflicht des Fahrzeuges nix zu tun und sind eigenständige Verträge mit jeweils deffinierten absicherungsvorgängen . Du mußt mit Einverständniss des Versicherungsnehmers deinen Namen und dein alter beim Versicherer angeben und in den Vertrag aufnehmen lassen was eine höhere Prämier erfordert , denn du kannst dich nicht selber in den Vertrag reinschreiben den Du nicht geschlossen hast. Ich hoffe das verständlich erläutert zu haben. Letztlich ist wichtig welche Vertragsbedingungen zwischen demVersicherungsnehmer und der Versicherung geschlossen wurden. Joachim

Wenn Du das Fahrzeug auch fahren möchtest, dann musst Du als Fahrer unter 23 Jahren da mit eingetragen werden. Das wiederum hat zur Folge , dass der Versicherungsbeitrag steigt.

Das wird tatsächlich so eingetragen in den Versicherungsunterlagen. Manche Eltern haben das so geregelt, daß die Kinder das Auto dann erst fahren dürfen, wenn sie (also die Kinder) 24 Jahre alt sind.

Du darfst also erst dann mit dem Wagen Deiner Eltern fahren, wenn Du das eingetragene Mindestalter erreicht hast, oder Ihr nehmt höhe Kosten in Kauf und laßt die Versicherung entspr. umändern.

Was möchtest Du wissen?