Darf ich mit 17 Jahren in der Öffentlichkeit Rauchen oder ist das Verboten?

5 Antworten

Un deine Frage zu beantworten, es is verboten merkt aber eh keiner. aber, da du ja von anfangen redest, lass es. es gibt KEINEN guten Grund zu rauchen. auch gruppenzwang nicht. man ist nicht cool, weil man sich die Lunge verpestet . außerdem kostet rauchen nur Geld, verkürzt das leben (5min/Zigarette), kann Krankheiten verursachen, man kann (viel) früher sterben...... also hör auf oder fang garnicht erst an. das ia nur gut gemeint ich.habe nix ggn Raucher.......Halle eber auch nix davon

Strafbar ist es für Dich nicht in der Öffentlichkeit zu rauchen, allerdings für denjenigen der Dir Zigaretten verkauft schon. Aber letztlich musst Du dazu keine Angaben machen.

Mit der seit 1. September 2007 geltenden Fassung von § 10 des Jugendschutzgesetzes wurde die Altersgrenze für den Erwerb von Tabakwaren von 16 auf 18 Jahre angehoben. Seither dürfen generell keine Tabakwaren mehr an Kinder und Jugendliche abgegeben werden. Für den Automatenverkauf galt eine Übergangsfrist bis zum 1. Januar 2009. Darüber hinaus darf Kindern und Jugendlichen das Rauchen in der Öffentlichkeit nicht gestattet werden siehe Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Nichtraucherschutzgesetze_in_Deutschland

In Gaststätten, Verkaufsstellen und allgemein in der Öffentlichkeit gilt: Die Abgabe, der Verkauf und Weitergabe von Tabakwaren an Kinder und Jugendliche ist verboten. Auch der Konsum von Tabakwaren darf Teenagern unter 18 Jahren nicht gestattet werden.

So einfach ist das!

Ich weiß nicht ob das regional anders ist, aber wenn du aus Deutschland bist ist es ab 18... Das wurde dorch geändert. Also ist es verboten, wenn man so will.

Was möchtest Du wissen?