darf ich mit 14 selbst entscheiden ob ich mir die haare färben kann?

5 Antworten

laut dem neuen gesetz darf man sich erst ab sechzehn die Haare färben, aber mit der einwilligung von deinem Vater oder Mutter darfst du dir die Haare färben lassen:-(

Haare färben darf man erst ab 16. Aber du kannst sie ja mal fragen, ob du sie tönen darfst. Das wäschst sich wieder raus und macht die Haare auch nicht ganz so kaputt.

nein, das darfst du erst, wenn du volljährig bist, also 18.

quatsch ;)

Ich habe meine Haare schon blondiert,habe sie mir schon rot gefärbt und habe mir sie jetzt schlussendlich in meine Naturhaarfarbe gefärbt,da gefärbte Haare viel mehr Pflege brauchen und du sie ständig nachfärben musst,da der Ansatz immer herauswächst.ich bereue es heute,dass ich sie gefärbt hab...denn die Naturhaare sind eh immer gesünder und in nachhinein normalerweise viel schöner..!! :) Aber da ich das früher auch immer gehört habe,weiß ich dass du dir trotzdem deine Haare färben willst und nicht locker lässt ;) Ich bin auch 13 und gehe wenn ich eine komplett neue Haarfarbe möchte immer zum Friseur und die machen dir das dann auch! :)

..PS färbe dir die Haare NIEMALS blond wenn du sie davor schon rot gefärbt hast ..haha das sieht verdammt schrecklich aus....und rot is eh ne dominate Farbe die du wahrscheinlich nie wirklich ins hellere zurückfärben kannst :)

lg ;)

Jedoch dürfen die Friseure dir die Haare eigentlich nicht färben.. und sollte dies rauskommen, verlieren sie ihre zulassung.

@xToastix3

Naja,dann gilt das wahrscheinlich nur bei den professionellen Friseuren ..ich habe mir meine Haare schon bei vielen verschiedenen Friseuren ohne Eltern und Erlaubnis färben lassen :)

@BaaaBeee

Sie alle dürfen es nicht..

@xToastix3

Heutzutage darf man vieles nicht machen,aber sie machen es trotzdem ..also naja:P

Nein darfst du nicht.. Haare färben ist erst ab 16.

Was möchtest Du wissen?