Darf ich mit 14 Jahren mir einen Laptop kaufen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darfst du kaufen wenn du für das jeweilige Objekt nicht mehr ausgiebtst als du im Monat durch Taschengeld und sonstige Einnahmen bekommst. Es gilt nicht wenn du ein Geldgschenk bekommen hast und dieses Geld eigentlich für etw. anderes gedacht war. Dann müsstest du mit der Person sprechen von der du das Geld bekommen hast. Wenn du mehr ausgibst als du im Monat also hast können deine Eltern hingehen und es umtauschen was sie allgemein machen können wenn sie es wollen, da Eltern sich wohl kaum von ihrer Meinung abbringen lassen würden wenn du ihnen mit irgendwelchen Gesetzen kommst.

Mit freundlichen Grüßen ich hoffe mal ich konnte helfen ansonsten frag einfach noch mal genauer nach ;-)

Ich würde es aber auf jeden Fall mit meinen Eltern absprechen. Das gibt vielleicht riesen Ärger, auf eigene Faust mit 14 Jahren ist mega schlecht! Ich bin auch 14 Jahre und habe mit letzten Audio-Kabel im Wert von 26,50€ bestellt und das hat schon Ärger gegeben!

Du bist eingeschränkt geschätstüchtig, da gilt der taschengeldparagraf, der besagt, dass du Geschäfte im Ramen des gängigen Taschengeldes machen kannst, das bedeutet bis ca. 50 Euro. Aber ich bin sicher es gibt genug Läden, die dir nen Lappi verkaufen. Am besten fährst du wenn du mit deinen Eltern das dings kaufst. Wolln sie nicht überzeuge sie ....

eigentlich nicht. aber die meisten verkäufer interessiert das nicht. ich hab mit 14 auch mal einen computer und ne anlage gekauft die meisten wollen nur dein geld ;D

Ich wollt mal was kaufen und ich war glaube 14 und durfte nur was max. um 50 € zahlen in einem elektronik geschäft

So einfach nicht, weil es über den Taschengeldparagraphen hinaus geht! Du bist geschränkt geschäftsfähig bis du 18 Jahre alt bist! Deine Eltern könnten den Laptop zurückbringen!

Was möchtest Du wissen?