Darf ich meinen Balkon streichen?

5 Antworten

Normalerweise mußt du erst den Vermieter fragen. Umstreichen würde ich aber erst, falls er dich dazu auffordert. Vielleicht merkt er es ja nicht, oder es gefällt ihm auch! :-)

Du nimmst etwas an und hältst diese Annahme gleich für richtig.

Nein, Du hast nicht Recht. Die Balkonwände gehören zur Fassade. Stell Dir vor, wie das aussieht, wenn jeder Mieter seinen Balkon in der Farbe seine Wahl streichen würde.

Wenn der Vermieter schlampig ist, passiert nichts; wenn nicht, hast Du den früheren Zustand wieder herzustellen.

Anstelle mit Wandfarbe kannst Du aber mit Grünpflanzen farbige Akzente setzen, mit denen Du die Fassade nicht verschandelst.

Hast du nur die Balkon-Innenwände oder auch noch die Fassade gestrichen?

Die Innenwände sieht keiner, da dürfte es keine Probleme geben. Aber es kann passieren, dass dich der Vermieter auffordert, wieder den ursprünglichen Zustand herzustellen

Wenn der Eigentümer gegen die Farbe ist, musst Du Dich fügen.Zum Beispiel könnte Deine Farbe nicht zur übrigen Fassade passen und er deshalb die Änderung fordern.

Es könnte sein, dass der Vermieter das fordert, dann musst du es tun. Aber solange niemand was sagt... Tatsächlich gehören die Balkonwände zur außenfassade.

Was möchtest Du wissen?