Darf ich meinen Balkon streichen?

5 Antworten

Es könnte sein, dass der Vermieter das fordert, dann musst du es tun. Aber solange niemand was sagt... Tatsächlich gehören die Balkonwände zur außenfassade.

Wenn keiner was dagegen hat, warum nicht? Ansonsten, wenn der Vermieter ein "einheitliches Bild" will, wirst Du umstreichen müssen.

also der balkon ist nun schon über ein jahr so und bis jetzt hat noch keiner etwas gesagt. und es betrifft nur die innenwände, alles was außen ist geht mich nix an, das weis ich.

Hast du nur die Balkon-Innenwände oder auch noch die Fassade gestrichen?

Die Innenwände sieht keiner, da dürfte es keine Probleme geben. Aber es kann passieren, dass dich der Vermieter auffordert, wieder den ursprünglichen Zustand herzustellen

wieso ,passt doch ,wenn es dir gefällt,er ist in der miete mit drin ,also kannst ihn auch nutzen wie du möchtest und gegen einen neuen anstrich hat bestimmt kein vermieter was

der Vermieter vielleicht nicht, aber evtl. andere Eigentümer in der Wohnungseigentümergemeinschaft

Soll das eine kompetente Antwort sein? Oder ist das nur für Anarchisten? MfG

Was möchtest Du wissen?