Darf ich in der Badewanne duschen?

5 Antworten

Jedoch hat sich jetzt an der Wand, die beim duschen Nass wird(also die Wand an der Wanne), angefangen zu Schimmeln.

Wenn die Wand nicht gefliest ist und da laufend Wasser rankommt, ist es vollkommen logisch, dass es irgendwann dort anfängt zu schimmeln, wenn es nicht gründlich getrocknet wird. Kann sich jeder mit ein bißchen gesundem Menschenverstand denken.  Natürlich darf man in der Badewanne duschen, wenn man entsprechend Vorsorge trifft, dass kein Schimmel entstehen kann. Der Zustand war dir bei Einzug bekannt. Warum also sollte der Vermieter für von dir verursachte Schäden aufkommen?

Natürlich darf man in der Badewanne auch duschen. Trotzdem hättet Ihr dafür sorgen müssen, dass die Wand nach dem Duschen abgetrocknet wird, z.B. mit einem Fensterabzieher. Und möglichst nach dem Duschen gründlich lüften, damit die feuchte Luft raus kann. Dann gibt es auch keinen Schimmel.

Ihr seid verantwortlich, so wie verschiedene schon geantwortet haben. Natürlich dürft ihr in der Wanne duschen.

Sinnvoll wäre es allerdings, wenn man die Wand mit einem Untergrund versieht, der Feuchtigkeit abweist. Es gibt auch Platten die man montieren kann. Es müssen also nicht unbedingt Fliesen sein.

Fragt in einem Maler- oder Farbengeschäft, was man da machen kann. Ich weiß nur, es geht, kostet nicht viel und vermeidet viel Ärger.

Wenn der Vermieter euch das Haus ohne Schimmel 'überreicht' hat, dann müsst ihr für den Schaden aufkommen.
Ihr könntet aber auch wegen einer Fliesenwand fragen, ob das möglich wäre, wegen den Schäden wenn die Wand nass wird. Generell find ich das komisch, dass es keine Fliesen im Bad gibt - oder schimmeln die?!

Doch die wand ist zu teilweise gefliest. 
Doch nur bis zu meinem Bauch haha (Bin 1,75 m groß)

Ihr könnt auch darin duschen - wenn ihr keine Schäden verursacht! Ich empfehle da einen Kuhhandel: Der Vermieter kauft die Fliesen und du machst sie dran. Ist eine Arbeit für einen Samstagmorgen. Ihr könnt beruhigt duschen und der Vermieter hat sein Bad aufgewertet.

Wenn der Mieter nicht gerade Fliesenleger ist, würde ich als Vermieter einen Teufel tun und den die Fliesen an die Wand klatschen lassen. Das gibt doch nur Ärger!

@TrudiMeier

Gibt es den ohne Fliesen an der Wand bei regelmäßigem Duschen nicht erst recht???

Was möchtest Du wissen?