darf ich im meinem eigenen haus am Balkon rauchen?

10 Antworten

Nein die können es dir nicht verbieten! Versuch mal in die andere Richtung zu rauchen dann wird der Rauch nicht zu denen kommen 

Erst mal Grundsätzlich:

Es ist Dein Eigentum MIT dem darfst Du machen was Du willst.

ABER auf Deinem Grund und Boden darfst Du nicht ALLES machen was Du willst. Z.B. darfst Du nicht von DEINEM Balkon aus Deine Nachbarn erschiessen, auch wenn der Balkon Dir gehört.

Klar, das ist jetzt 2-3 Millimeter überzogen, soll es aber deutlich machen. Deine Rechte hören dort auf wo andere geschädigt werden oder belästigt werden. Ob jetzt die Grenze vor oder hinter dem Rauchen auf dem Balkon liegt, ist wahrscheinlich Ermessenssache. Sicherlich gibt es dazu auch schon Gerichtsentscheide.

Ich wollte nur klarstellen, daß nicht alles grundsätzlich erlaubt ist und alle Antworten die hier dies sagen  sind falsch

.

Eigentlich schon aber du musst die ja nicht provozieren ich bin auch michtraucher und hasse es passiv zu rauchen aber du darfst auf deinem Balkon machen was du willst wenn es sie stört müssen sie ihr Fenster schließen

daf ich auch zu späteren Zeiten rauchen ?

Ja die können sich zwar beschweren aber mehr nicht.

Das ist natürlich völliger Blödsinn, den du da schreibst. Wenn du keine Ahnung hast, einfach mal die Klappe halten.

Nein darfts du in diesem Fall nicht den der Rauch stört die Mieter und wen er nicht die Nachbarn stören würde wäre es erlaubt aber so nicht.

Auch darfst du unter solchen  Bedingungen nicht grillen wen der Rauch in die zimmer der Nachbarn zieht.Was für Mieter gilt gilt auch für Hauseigentümer.

Wenn du mit deinem Qualm andere Leute belästigst, dann darfst du das eben NICHT machen. Du darfst auch keine laute Musik in der Nacht machen. Da ist es völlig egal, ob das dein Haus ist oder nicht.

Was möchtest Du wissen?