Darf ich Hanf anbauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hanf ist wirklich gut als Einstreu geeignet, weil er weich und sehr staubarm ist. Weil er so teuer ist, nehm ich Maispellets als Einstreu, dann kommt eine dünne Schicht Hanfstreu drüber. Die Maispellets saugen die ganze Feuchtigkeit auf, aber die Ratten haben einen weichen Untergrund durch den Hanf. Auch die Maispellets (hab meine vom Dehner) sind relativ teuer, halten aber ewig, wenn man die Kloecken täglich sauber macht, und Geruch ist mehr oder weniger = 0. Die Idee mit dem Anbauen find ich etwas komisch. Wenn du dir mal überlegst, wie viel du da brauchst und wie viel Arbeit du da reinsteckst...

wenn er männlich is normal schon, aber das musst bei der polizei melden, die kommt dann hin und wieder und kontrolliert

Cannabisanbau ist in Deutschland grundsätzlich genehmigungspflichtig. Sogar der Besitz der THC-freien Samen ist seit Februar 1998 strafbar, wenn den Umständen nach angenommen werden kann, dass die Samen zum unerlaubten Anbau bestimmt sind. Eine Ausnahme gilt nur für bestimmte zertifizierte Industriehanfsorten mit maximal 0,2 % Tetrahydrocannabinol (THC), die unter bestimmten Bedingungen von Landwirten (aber nicht von anderen Privatpersonen) legal und genehmigungsfrei angebaut werden dürfen. Dieser Anbau ist dann meldepflichtig.

Bei uns in österr. kann man sogar legal weibliche samen samt ganzem zubehör für innenanbau kaufen. Nur anbauen nicht. Sehr sinnvoll, nicht?

@merlin1990

naja das ganze Thema ist für mich schon fast zu speziell.....

ich mag z.b. Hanfklamotten muss ich deswegen welchen rauchen ?

@pehlankell

Hä? was hat das damit zu tun?

@merlin1990

wie viele leute baun hanf zum anschaun an ??? die frage an sich ist schon tricky

schmarn das mit dem thc armer hanf ist falsch was ist dann ansonsten mit dem fogelfutter ?

Es gibt Ausnahmefälle, aber die sind an Auflagen gebunden und zudem genehmigungspflichtig. Teurer Spaß!

Als Privatmann sowieso nicht. Nur mit Genehmigung, außerdem wird das kontrolliert sonst würde ja jeder den THC freien Hanf anbauen, nech? Zwinker! Fazit: Anbauen darfst du - aber du darfst dich nicht erwischen lassen!

Was möchtest Du wissen?