Darf ich Euch mal was fragen?

5 Antworten

Besser nicht. Könnte sein, dass man ihn dann als Entwertet betrachtet

Wenn das Auto abgewrackt ist und du ihn als Andenken zu deinen Unterlagen heften willst, ja. Ansonsten ist ein Fahrzeugschein ein behördliches Dokument. Würdest du deine Geburtsurkunde lochen? Doch wohl kaum. Außerdem sollst du deinen Fahrzeugschein bei jeder Fahrt mitführen. Wozu und wohin willst du ihn da abheften? Davon abgesehen ist der Fahrzeugschein so eng bedruckt, dass du mit den Löchern garantiert irgendeine Angabe unleserlich machen würdest und damit der Fahrzeugschein ungültig wäre. Lass den Quatsch bleiben. Millionen Autofahrer kommen klar ohne ihren Fahrzeugschein zu lochen. Du wirst das auch hinbekommen.

er meint aber nicht die zulassung.

@holzstapel

Brief Besserwisser, Briiiieeeeeffff

Darf man nicht, das sind Veränderungen an Urkunden!!! Ist verboten!!!

quark: der inhalt der urkunde wird durch die lochung ja nicht verändert.

Wenn du dabei aufpasst, dass du keine Daten "weglochst", kann dir nichts passieren. Also schön am weißen Rand bleiben. Ich bin Leiter einer Zulassungsbehörde und würde dir wegen zwei Löchern keine Schwierigkeiten machen.

Klarsichthülle mit gelochten Rändern verwenden.

Was möchtest Du wissen?