Darf ich einfach zu Hause bleiben und nicht zur Arbeit gehen, wenn der Chef am Ende des Monats mein Gehalt nicht gezahlt hat?

5 Antworten

Nein.

Zunächst einmal nachfragen. Der Monatsletzte ist der 30. oder 31., je nach Monat. Mit dieser Wertstellung sollte das Gehalt Deinem Konto gutgeschrieben werden. Sofern Du kein Online-Banking machst, kannst Du am 1. des Folgemonats mal auf den Kontoauszug gucken.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein. Frag nach, dann forder ihn später zur Zahlung auf.

Einfach wegbleiben geht gar nicht , Kündigung auch nicht sofort.

Nein.

Ist unfair. Aber damit riskierst du nur deine Kündigung. Wenn du dein Recht haben möchtest, dann musst du dich immer korrekt verhalten.

Je nach Vertragsvereinbarung und Lage der Wochentage kann sich eine Gehaltszahlung durchaus mal verzögern.

Nein darfst Du nicht.

Du darfst ihn mit Fristsetzung / zur umgehenden Bezahlung Deines Gehaltes auffordern.

Was möchtest Du wissen?